Community

Trekkingrad mit E-M...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

Trekkingrad mit E-Motor/-Antrieb nachrüsten.

Praktiker
(@praktiker)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Hallo Leute, 

Ein Kollege von mir hat mich neulich eingeladen, bei Gelegenheit mit ihm und einem anderen guten Kollegen eine Radtour zu machen.

Da die beiden sonst in der Regel um die 40 km +/- Tagesausflüge machen, dachte ich mir jetzt, dann kann ich mein "altes" Trekkingrad wohl umrüsten auf Elektroantrieb.

Ich habe schon mal bei Amazon und eBay reingeschaut, was es da so für Angebote gibt und die Preisspanne ist schon happig.

Es wäre mir sehr Recht, wenn ich da ein Satz/Set im Bereich von 200 bis allerhöchstens 400 Euro, inklusive Akku kriegen könnte. Bei Felgenantrieb mit einem Hinterrad, müsste dieses 28" sein und die Gabelbreite ist bei meinem Fahrrad nur etwa 120 mm (innen), also könnten da keine 7 Ritzel mit drauf.

Bei Mittelmotor bin ich nicht ganz sicher, welche Maße vorgegeben sind/sein müssen.

Ein fertiges Hinterrad wäre mir da wohl fast am liebsten, weil das wohl am vermeintlich leichsten einzubauen wäre.

Vielleicht kann mir hier ja einer weiterhelfen. Vielleicht hat ja z.B. @MammutBonsai eine Idee.

Ich freue mich über jede Hilfe.

LG euer Praktiker 

P.S. leider haben wir keine spezielle E-Bike Kategorie. Vielleicht kann @Dim noch eine nachlegen und dieses Thema da reinsetzen, ansonsten lassen wir es halt hier und hoffen, dass es jeder Interessent findet.

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 30/05/2021 21:02
Themen Schlagworte
Dim
 Dim
(@dim)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@praktiker Wie gewünscht erledigt

AntwortZitat
Geschrieben : 30/05/2021 21:26
Praktiker
(@praktiker)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@dim, vielen Dank. 

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 30/05/2021 23:29
Electrodummy
(@electrodummy)
Ehrenvolles Mitglied Mitglied

@praktiker, kennst du dieses Video schon? Das ist ein zuschaltbarer Reibmotor. Allerdings liegt der preislich auch über deinem Budget. Die Idee und Ausführung erinnert mich an einen speziellen Dynamo.

Nobody is perfect

AntwortZitat
Geschrieben : 03/06/2021 10:10
Praktiker
(@praktiker)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@electrodummy, der Reibmotor ist wohl nichts für mich, weil der im Video nicht so wirklich "zuverlässig"/stabil aussah, eher wackelig und ob der kräftig genug wäre, für ein Trekkingrad, ist auch etwas fraglich. Im Video war es ja ein "kleines" Klapprad. Ich denke, ein Mittelmotor wäre das geeignetste für mein Trekkingrad. Die Marken Bafang und (ich meine) Tosheng sahen schon ziemlich gut aus.

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 03/06/2021 18:06
Electrodummy
(@electrodummy)
Ehrenvolles Mitglied Mitglied

@praktiker, die Reporterin hatte ein Trekkingrad, an der sie den Reibmotor testete. Nur der Erfinder fuhr ein kleines Klapprad. Dafür war er von größerer Statur.

Nobody is perfect

AntwortZitat
Geschrieben : 04/06/2021 0:46
Teilen: