Community

LED-Röhre  

  

0

Hallo Leute,

Ein kleines Problem. Ich habe ein Aquarium mit einer doppel-Röhren Beleuchtung. Also noch mit Neon Röhren. Jetzt ist eine davon ausgefallen und ich habe diese durch eine LED-Röhre ersetzt. Natürlich auch den Starter ersetzt 

  • LED-Röhre brennt, flackert aber stark

Die zweite noch Neonröhre brennt nicht

Mir ist klar das ich keine 2. LED-Röhre nutzen kann da ich nicht in den Doppelbalken hineinkommen ohne diesen zu zerstören, um die Kabel neu zu verbinden.

Gebt mir doch bitte einen Tip was ich machen kann oder sollte. Die LED-Röhre wieder austauschen? Das flackern macht mich wahne und nervt ganz grausam. Allerdings reicht eine LED-Röhre, die bringt genauso viel Licht wie 2 Neon Röhren. Ich kann mir auch nicht vorstellen das das flackern gut für die einzelnen LED's ist.

Gruß Wolfgang

3 Answers
0

Hallo Wolfgang

Ich gehe davon aus das du den LED Starter verwendet hast, der liegt eigentlich immer dabei und ist nichts anderes wie eine Drahtbrücke.

Und jetzt kommt es darauf an: Welches Vorschaltgerät ist da drin. Noch eine dicke Drossel oder ein EVG ( Elektronisches- Vorschalt-Gerät ). Meist ein kleine Netzteil im Plastikgehäuse.

Im letzteren Fall musst du auf alle Fälle umverdrahten, denn damit kommen LED-Röhren nicht klar.

Hier ein Schaltbild wie du es lösen könntest. Ansonsten musst du noch mal schauen wie wie die alten Leuchtstoffröhren verdrahtet waren

 

 

Ashampoo Snap 2018.11.02 18h01m31s 003

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

0

Siehst, genau das weiß ich nicht. Den Doppelbalken kann man nicht so einfach öffnen ohne ihn zu beschädigen. Wie gesagt, wenn dieses flackern nicht wäre würde ich gar kein Problem haben. Aber das ist extrem nervig weil ich das ständig im Augenwinkel habe wenn ich im Wohnzimmer bin.

Ich kann dich verstehen, aber leider kann man LED Röhren  wie E 14 und E 27 Lampen nicht immer 1 zu 1 austauschen.

Es liegt an der Technik. Standard LED Leuchtmittel haben ein entsprechendes Netzteil im Sockel. Leuchtstoffröhren brauchten Vorschaltgeräte um die Zündspannung zu erzeugen . Eine Röhren LED hat aber ein eigenes Netzteil integriert, das schon ab 110 Volt läuft ( Die Variante mit einer normalen Drossel ). Bei einem EVG schaltet man aber zwei elektronische Netzteile in Reihe , die dann leider nicht miteinander klar kommen .

0

Moin Wolfgang,

Wie wäre es denn sonst mit einer neuen, schon passenden LED Beleuchtung, wie z.B. dieser hier  https://www.ebay.de/itm/LED-Aquarium-Leuchte-Aquarien-Aufsatzleuchte-Leuchtbalken-blau-weis-30cm-120cm/192374533988?hash=item2cca6a6f64:m:m6QnRRZzc_LroFnWLOG3ATg&var=492351915097&redirect=mobile

Da kannst du sogar wohl zwischen weißem und blauem Licht wechseln. Bei eBay gibt es eine riesen Auswahl an Aquarium LED Beleuchtung.

Gruß Praktiker 

 

Teilen:

Bitte Anmelden oder Registrieren