Community

Ein Problem - viell...
 

Ein Problem - vielleicht gibt es Ideen oder Vorschläge  

  

0

Hallo Zusammen,

Wlanman hat mich heute darauf hingewiesen, dass unsere Privatnachrichten-Benachrichtigungen bei Gmail im Spam-Ordner landen. 
Wir haben versucht, dem Problem auf Grund, dann sind die E-Mails plötzlich gar nicht angekommen.
Ich habe das Ganze weiter untersucht und habe bis jetzt ganzen Tag alles mögliche ausprobiert.
Ergebnisse: sobald ein Google-Account im Spiel ist - ist alles im Arsch. Die feiern ja heute 15 Jahre Gmail 🙁. Liegt es vielleicht daran?
Mein Account ist ein Google-Account. Zum Testen habe ich noch einen Nutzer mit dem GMX-Account angelegt. Solange nur dieser Nutzer angeschrieben wird, kommen alle Benachrichtigungen bei GMX an. Aber sobald dieser Nutzer etwas an Gmail-Nutzer schreibt - gibt es keine Connection mehr. Egal in welche Richtung. Heißt, dieses Problem zu lösen wird es nicht einfach. Forum-Entwickler werden alles auf Google schieben, und bei Goolge wirst Du sowieso keinen Zuständigen dafür finden. Ich hoffe, dass es ein temporäres Problem ist und wie es manchmal passiert, alles wird am einen Tag wieder gut laufen.

Habt Ihr vielleicht irgendwelche Ideen, woran es liegen könnte? Die anderen Benachrichtigungen kommen ja ohne Probleme an.

Ich habe ja auch einen Google Account und seit der letzten PN von Dim geht es bei mir  wieder.  Meine Idee dazu. Google ist dabei die Inbox ( Email Erweiterung ) und  G+ zu löschen. Da kann es natürlich auch bei einem Unternehmen wie Google zu Störungen kommen. Also warten wir mal ab.

Ehrlich gesagt sonst weiß ich gar nicht, was ich noch unternehmen könnte.

Ehrlich gesagt ich auch nicht, vielleicht einzige Möglichkeit die Mailadresse zu ändern. Ich weiß aber nicht ob das so einfach möglich ist. Lass uns für heute Feierabend machen

Ich könnte mir auch vorstellen, dass es damit zu tun haben könnte, dass G+ gelöscht wird.

Wir hatten ja bei G+ mit unserer Community angefangen und ich vermute mal, alle mit dem selben Account, wie hier. 

Wenn das nur die PN betrifft, dann wird es wohl begrenzt sein, das Problem. Ich vermute mal, dass bisher nur wenige hier die PN nutzen, wir Admins und 1-2 User. Korrigiert mich gerne, wenn ich damit völlig falsch liege.

@Janinez, hast du denn auch das Problem, dass deine PN Benachrichtigungen im Spam Ordner landen, oder hast du gar kein Google Account? 

 

Themen Schlagworte
1 Answer
0

Meine Benachrichtigungen kommen ordentlich in meinem gmx Ordner an, keine im Spam

Dann sehen wir das als ein temporäres Problem. 

Dabei ist GMX, eigentlich die ganze United Internet Gruppe, bei Mail ein ernstes Problem. Die UI Mailserver sind extrem pingelig. Mail wandern ungefragt in die Tonne, wenn

  1. der Reverse DNS nicht sauber gesetzt ist.
  2. der Servername UI nicht eindeutig genug ist, also z.B. ein Name wie Serverfarm0815 reicht denen nicht! Darüber hat sich der Geschäftsführer von Netcup (da steht dieser Server) schon wie ein HB-Männchen aufgeregt. Immerhin mündete das in einem Howto, wie man seinen Netcup-Server 110% richtig konfigt.
  3. UI wertet SFP Einträge aus und wirft auch weitergeleitete Mails von "unberechtigten" Servern dann gnadenlos weg. Die Konsequenz: Falls nicht nötig, sollte man gar keine SFP Einträge in der Domain setzen. Eigentlich schade, aber der hohe Marktanteil von UI und diese bescheurte Auslegung macht SFP im deutschsprachigen Internet leider kaputt.

bis jetzt habe ich keine großen Probleme mit den E-Mails bei UI gehabt (in meinem Fall gmx und web.de). Manchmal landet was im Spam-Ordner. 
Danke für den Netcup-Hinweis - ich hoste jetzt bei denen.

Also mit Netcup bin ich recht zufrieden. Stabile Images für den V-Server, solide Leistung. Im Gegensatz zu 1&1 oder Strato gibt es bei den V-Servern aber keine Sorglos-Installationen, also mehr oder weniger fix und fertige Linuxe mit Apache, MySQL, PHP und Plesk. Sowas hatte ich mal bei Strato, aber da stimmte die Performance nicht und dieses Fix und Fertig Paket erweis sich als nicht besonders updatefähig.

Ich habe Netcup ganz zufällig entdeckt, kann aber da nicht meckern. Habe für 5 Euro im Monat 20 Domains und 500 GB SSD. Inklusive Viren- und Spamschutz. Technisch läuft alles auch einwandfrei. Alles aktuell, stabil und sicher.

Teilen:

Bitte Anmelden oder Registrieren