Community

Samsung SGH-L 700  

  

0

Ich habe mal eine Frage. Kann man ein altes Handy heute noch mit einer Prepaid-Karte nutzen ? . Es geht um meine Frau. Ich will das sie immer ein Telefon dabei hat. Es soll auch nur zum telefonieren sein.

Ich habe noch ein altes Samsung liegen und würde es gerne dafür nutzen

samsung sgh l 700

Es braucht zwar einen neuen Akku aber die sind nicht so teuer. Ansonsten ist es technisch OK .

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

Themen Schlagworte
4 Answers
0

Klar kannst Du das Handy mit einer Preapaid-Karte nutzen. Von ALDI oder egal wo. Das Problem ist nur, dass diese Karten eine geringe Gültigkeit haben. Heißt, je weniger Geld Du auflädst, so schneller musst Du wieder aufladen. Also bei einem kleineren Betrag wie 4 Euro ist die Karte nur 4 Monate gültig und dann musst Du wieder aufladen. Bei 30 Euro sind das schon 24 Monate. Das sind die ALDI-Bedingungen. Woanders können sie variieren. 

Bearbeitet vor 3 Wochen von Dim

30 € wären OK. Dann werde ich mal einen Akku bestellen und ihr eine Karten besorgen .Mit einem Smartphone, Internet usw. kommt sie nämlich nicht mehr klar und ich finde das Samsung ist recht übersichtlich

Da hast Du recht. Das ist kein schlechtes Handy. Und ein neues musst Du nicht extra anschaffen.

0

Ich hatte, als wir einige Monate ohne Telefon waren, meiner Mutter mein altes Samsung Klapphandy gegeben, mit einer Congstar Prepaid Karte. Klappte super und meine Mutter kam da gut mit klar u.a. auch wegen der großen Tasten.

Bei dir ist doch D2 Vodafone so gut, oder? Dann ist wohl Lidl dein Laden. Soweit ich weiss, macht Lidl mit D2, Aldi macht mit e plus. 

 

@Praktiker. Eplus geht hier auch. Vodafone hat hier einen sehr guten LTE Ausbau. Das kann das alte Samsung aber noch nicht. Das normale Vodafone Netz ist bei mir eher Mau .

Wenn D1 auch geht bei dir, dann würde ich Congstar (Prepaid nach Maß) vorziehen. Das ist gut und günstig.

 

Wie es mit D1 aussieht kann ich im Moment nicht sagen. Ich weiß nur das es bei uns nicht viele nutzen. Wird wohl seine Gründe haben

0

Ich habe jetzt mal mit Vodafone telefoniert. Also die Hotline war echt nett. Es gibt eine All-Net-Flat Partnerkarte für Bestandskunden. Kostet pro Monat eigentlich 15 € . Da ich aber auch seit ein paar Jahren bei Vodafone einen LTE@Home  Vertrag habe gibt es noch einmal 5 € Rabatt. Die Karte hat selbstverständlich eine eigene Rufnummer .Ich finde 10 € im Monat OK und  habe mir eine Karte bestellt. So hat man alles aus einer Hand und kann das Aufladen nicht vergessen.

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

10€ ist auf jeden Fall günstig und ich wollte dir auch erst vorschlagen oder fragen, ob das nicht in deinen Vertrag mit reingenommen werden kann. Das hat sich ja jetzt erledigt. 

Als ich damals noch 1&1 Kunde war, haben die mir auch nach einiger Zeit ein Tablet mit eigener SIM Karte angeboten und ich hatte es auch angenommen. 

 

Ich habe mir gedacht "fragen kostet nichts und für normalen Mobilfunk ist das Vodafone-Netz OK. Für ein Smartphone solle man aber heute schon LTE oder 3 G Empfang haben. Zu Hause nutze ich eh nur noch Wifi calling. denn mein Wlan ist stark genug dank devolo.

Klar geht es noch günstiger. Ich habe z.B. eine 3GB-LTE-Flatrate für 7,99 mit einer monatlichen Kündigungsfrist (kann also jederzeit raus). Aber eine Partnerkarte ist auch nicht verkehrt, weil so der Verwaltungsaufwand deutlich reduziert wird und man immer Überblick hat. Nur die langen Vertragslaufzeiten stören mich sehr. Diese nehme ich nur bei einem subventionierten Smartphone in Kauf.

@Dim, ich nehme immer nur Prepaid Karten. Da gibt's keine Probleme mit Vertragslaufzeit.

 

0

Als Reserve befindet sich noch eine Xtra Kart der Telekom in meinem Besitz. Diese wurde schon vor langer Zeit angeschafft. Später wurde die Guthaben Zeit Begrenzung abgeschafft mit dem Vorteil das der gespeicherte Betrag nun nicht mehr verfällt.

Ein altes Handy von LG

Unbenannt

mit dieser Karte bestückt funktioniert noch immer tadellos. Ist das Guthaben verbraucht kann es ohne Probleme mit einem frei wählbaren Betrag wieder aufgeladen werden. Leider wird diese Karte in dieser Form nicht mehr angeboten.  

Bearbeitet vor 2 Wochen von Rupi

Salve: Rupi

Teilen:
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren