Community

Aufbruch zum Mond
 

Aufbruch zum Mond  

  

0

Heute vor 50 Jahren startete Apollo 11 mit 3 Astronauten zum Mond

Astronaut Neil Armstrong betrat am 21. Juli 1969 als erster Mensch den Mond. Viele glauben ja es wäre alles nur ein Fake gewesen und alle Aufnahmen entstanden in einem Studio auf der Erde. Was meint ihr.

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

Themen Schlagworte
3 Answers
0

Genau zu dem Thema gab es schon min. eine Doku bei N24. Die Skeptiker hatten zu allem Argumente, warum es ein Fake gewesen sein soll, aber im Gegenzug konnten auch die "Beteiligten" alle Argumente der Skeptiker widerlegen. 

Das Ende vom Lied, die "Station", die regelmäßig die Entfernung zwischen Erde und Mond per Laser misst, macht dies, im dem die eine Reflektionsfläche (Spiegel/Glas) anvisieren, die bei der ersten Mondlandung aufgestellt wurde.

Ich hab zwar nicht die Doku gefunden, aber einen Bericht dazu:

https://www.welt.de/kultur/history/article13809245/War-die-Mondlandung-eine-einzige-Verschwoerung.html?wtrid=onsite.onsitesearch

 

 

@Praktiker . Ich habe noch ein lustiges Filmchen dazu  gefunden .

 

@Wlanman, blöd gelaufen, für die NASA, aber gut für die Skeptiker.😏😁 

Hätten auch "Stan und Olli" machen können, oder wer die so nicht kennt, "Dick und Doof".

 

@Praktiker. Pünktlich zum 50. Jubiläum lauf Sonntag aus Sky der Spielfilm dazu

 

 

Die Dokus bei N24 dazu, hab ich schon alle gesehen und fand die auch interessant. 

Die Vorgeschichte mit den Spacelabs und wie die das Training in das Wasserbecken verlegt haben, um die Schwerelosigkeit besser nachzuempfinden.

 

@Praktiker. Solche Dokus habe ich auch immer gern gesehen, besonders Ancient Aliens und Die geheimen Akten der NASA . 

 

@Wlanman, die hab ich auch mal gesehen, ist aber schon etwas her. Auch die Dokus, über mögliche "Alien-Besuche" sind NICHT uninteressant.

Hatten die Chinesen oder Japaner nicht die letzte Sonde auf den Mond geschickt? Indien wollte/will doch auch mitmischen, im "Weltraumbusiness".

 

@Praktiker. Die Chinesen sind als erste Nation  auf der Rückseite des Mondes gelandet. Da fährt der Rover Jadehase 2 durch die Gegend. Die Japaner haben wohl nur eine Sonde, die den Mond umkreist. Wollen aber wohl auch dieses Jahr noch auf der Oberfläche landen.

 

Also wenn uns mal Aliens besuchen dann bitte so Typen wie Paul

 

Auf jeden Fall👍🤣

Der war richtig cool. Den Film hab ich ja gesehen.

 

ich hatte ja das Glück mehrer Einrichtungen der NASA für einige Zeit besuchen zu können, war ein interessanter Abschnitt in meinem Leben

 

@Janinez, dass glaub ich gerne. Darf man fragen, welche Einrichtungen und was man da sehen konnte?

 

alle Trainingscenter draußen und drinnen, Technikräume natürlich auch die ganzen Geräte mit denen die Astronauten trainiert wurden, der "Swimmingtauchpool" und versch. Entwicklungsabteilungen. Die Nachbauten der Kapseln.......

Einfach richtig geil👍👏🤩😁. Jetzt sind zumindest @Wlanman und ich ziemlich neidisch, dass hätten wir auch zu gerne mal gesehen, live.

 

@Praktiker . Ich denke mal sie hat das Kennedy Space Center besucht.

 

 

@Wlanman, wenn man beim Kennedy Space Center nicht die Trainingsbereiche zu sehen bekommt, dann war sie wohl woanders. Vielleicht war sie ja als Schauspielerin dort und nicht als normale Touristin.

Wohl eher im Johnson Space Center, wie ich bei Google/Wiki gelesen habe.

 

nein, ich hab für die mal gearbeitet

 

Ich bin auf jeden Fall auch neidig.

Es wird hier immer spannender. Jetzt brauchen wir noch Paar Sätze zu Area 51.

Das ist nicht so einfach und hier ist sicher nicht der richtige Platz um über Genaueres zu reden und vieles fällt auch nach Jahrzehnten noch unter Geheimhaltung

 

Area 51 soll doch jetzt gestürmt werden 😀 .  Bericht

naja, das wird nicht so einfach sein und das was die glauben dort zu finden, werden sie nicht finden

 

Jetzt im Moment läuft wieder auf DMAX die "Mondlande Doku" mit den ganzen merkwürdigen Dingen, die man dort gesehen hat/haben will.

 

0

Auch in White Sands werden die Astronauten trainiert

0

Für Interessierte. Ich habe noch ein paar technische Fakten zu dem Bordcomputer der Apollo 11 gefunden . Für heutige Verhältnisse ein Witz

 

Technisches zu Apollo 11

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

@wlanman

Sehr interessant. Ich glaube, manche Firmen arbeiten immer noch mit dieser Technik. Oder gleichwertiger. Ich habe da bestimmte Erfahrungen.

zu meiner Zeit, steckten da die Computer noch in den Kinderschuhen, da wurde das meiste mechanisch, gelöst

 

Teilen:
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren