Community

Corona, wieder das ...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

Corona, wieder das leidige Thema

Seite 2 / 2
Rupi
 Rupi
(@rupi)
Edles Mitglied Mitglied

Ja Leute, es geht wieder aufwärts in Sachen Corona.

Wie erleichtert wurden die sinkenden Inzidenzen in der breiten Bevölkerung aufgenommen. Plötzlich war so gut wie alles wieder möglich. Die Impfzentren wurden heruntergefahren, Tests zu total überteuerten Preisen nur mehr für Selbstzahler, braucht ja doch keiner mehr.

Und nun, alles geht von vorne los. Jeden Tag werden steigende Zahlen veröffentlicht. Die Kliniken sind überlastet, die Intensivbetten für Coronapatienten Mangelware. In Bayern wurde der Notstand erneut ausgerufen und die Impfzentren wieder hochgefahren. Die nun Erst und Drittimpflinge bilden unüberschaubare Warteschlangen. Darin sehr viele Kinder ab 12 Jahren. Da durch das vorzeitige Beenden und damit Entlassen eines Großteils der Mitarbeiter in den Zentren nun Personalmangel herrscht sind wir wenigen noch Aktiven voll beschäftigt. Und oh Wunder, es werden vermehrt Rufe nach einer Impfpflicht in der Bevölkerung Laut. Warten wir mal ab was hier die neue Regierung aus dem Hut zaubern wird.

Inwieweit die nun in den öffentlichen Medien zitierten Ungeimpften Schuld an der vorherrschenden Situation tragen möchte ich hier nicht kommentieren. Suchen wir doch auch die Auswirkung in dem undisziplinierten Verhalten vieler die nun bei den wieder möglichen Großveranstaltungen wie Sportstadien, Karneval etc. meinen die Sau heraus lassen zu müssen.

Wie ist Eure Meinung dazu?

Bleibt gesund, freundliche Grüße: Rupi

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 13/11/2021 17:15
Janinez
(@janinez)
Hochberühmtes Mitglied Mitglied

Ganz ehrlich ich hoffe es, denn das was jetzt abläuft ist mehr als eine Katastrophe. Ich hab trotz Impfung jetzt mehr Angst vor Ansteckung als letztes Jahr um die Zeit

AntwortZitat
Geschrieben : 17/11/2021 22:28
Dim geliked
Dim
 Dim
(@dim)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@janinez Und Du bist nicht die Einzige. Ich will das liebe weiter nicht kommentieren. Ich würde nur darauf zeigen, was uns vor einiger Zeit alles versprochen wurde. Und für alles sind Ungeimpfte schuld. Wenn alle Versprechen wirklich wahr wären, würden die Ungeimpften jetzt Schlange stehen.

AntwortZitat
Geschrieben : 19/11/2021 22:27
Praktiker
(@praktiker)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@dim, ob die Auslands-Reisenden (die meiner Meinung nach die "Corona-Mutationen" eingeschleppt haben) alle ungeimpft sind/waren, weiss ich nicht, aber dass die Deutschen doch NICHT genug Disziplin besitzen, mit den Regelungen die Pandemie auszumerzen, finde ich schon erbärmlich, ein Schlag ins Gesicht.

Wie ich ja schon zuvor geschrieben habe, waren wir letztes Jahr, mit dem langen Flugverbot auf dem besten Wege, die Fall-Zahlen zu minimieren, geradezu in Richtung Null, doch dann wurden wir wieder leichtsinnig und die Zahlen schossen wieder hoch.

Jetzt haben wir die 4. WELLE, mit Zahlen, die so hoch sind (waren), wie zu Beginn der Pandemie (vielleicht nicht ganz so hoch). 

Die Amerikaner können schon wieder ein halbwegs normales Leben führen, mit vollen Stadien (Football), die hatten aber auch ein ein- oder zweijähriges Einreiseverbot für sämtliche ausländische Passagiere. 

Weil aber die deutschen zu stur und dickköpfig sind und unbedingt in Urlaub (oder auch Geschäftsreise) ins Ausland fliegen (oder auch fahren) müssen, werden wir hier wohl so bald nicht "Herr der Lage" und die Pandemie besiegen. Es werden wohl noch einige Wellen folgen und auch die Preise für alles (Lebensmittel, Energie und Konsumgüter) werden wohl noch weiter steigen.

 

 

AntwortZitat
Geschrieben : 20/11/2021 8:04
Holger_p
(@holger_p)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@janinez Das geht mir ähnlich. Ab Mittwoch kommt ja das HomeOffice Gebot und bei den Impfdurchbrüchen, die wir in den letzten Wochen in der Firma hatten, werde ich von der Option Home Office regen Gebrauch machen.

AntwortZitat
Geschrieben : 20/11/2021 20:46
Janinez
(@janinez)
Hochberühmtes Mitglied Mitglied

naja ab nächster Woche gelten ja auch in Bayern wieder strengere Regeln, aber ich denke sie sind immer noch nicht streng genug

AntwortZitat
Geschrieben : 20/11/2021 21:46
madmax01
(@madmax01)
Schätzbares Mitglied Mitglied

Irgenwie Komisch das die Knallerbacken alle es vergessen haben und sich mit Partys so recht und schlecht rausgemogelt haben . Mal hier eine Ansteckung und da mal eine . Ik nehme das mal als Beispiel für die Bevölkerung ! Mal ganz Grob gesagt hätte Ich mir von Dehnen etwas anderes versprochen ( als Vorbild) . Tja,die Zahlen sagen Leider etwas anderes ! Es ist Logisch das das Virus Mutiert liegt eben in seiner Natur. ALS Virus würde Ich auch jede gelegenheit nutzen um mein Vortbestehen zu gewährleisten . ABER darum habe Ich so meine knirschende ansichten . Wenns Einem nicht gut geht kann jeder helfen.Wenns dem einem nicht gut geht und Ihm oder was auch Immer nicht helfen kann . Mist : ICH habe keinen Bock darauf eine Person zu fragen ob Sie sich vorher Verabschieden möchte bevor Sie ins Koma versetzt wird ! Oder zu Entscheiden wer Sirbt oder Nicht . Nee das ist bescheuert ! Nur weil man anders denkt Ist der Virus eben Lustig( meine Art um zu sagen wie bekloppt man ist) . NEE wer denkt das Covid vorbei ist nur weil er meint das es um der Ecke wo er geht nicht mehr zieht ist Im falschen Spielfeld. MEIN VORSCHLAG : ALLE INSELN RÄUMEN UND MIT UNIMPFWILLIGEN besetzen . Dann ist schluss und hat sich von selbst erledigt .

AntwortZitat
Geschrieben : 22/11/2021 11:42
Praktiker
(@praktiker)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@madmax01, glaubst du, dass die Inseln reichen? Wenn man alle Nord- und Ostseeinseln nimmt, vielleicht. Wie sich wohl die Promis damit angesteckt haben, die für die Impfung geworben haben, z.B. Günther Jauch (soweit ich weiss)? 

AntwortZitat
Geschrieben : 23/11/2021 4:23
Rudi
 Rudi
(@rudi)
Ehrenwertes Mitglied Mitglied

Eigentlich ist es doch ganz Einfach? Die ungeimpften sind Schuld. Achtung Trigger. Die Christen sind Schuld. Die Schwarzen sind Schuld. Die Juden sind Schuld. Und so weiter.

ES IST EBEN NICHT EINFACH die Schuld von einer bestimmten Personengruppe, dass etwas passiert. Es gibt genügend Menschen, die Corona ungeimpft überstanden haben, ohne es zu merken. Genauso wie es genügend Menschen gibt, die trotz Impfung verstorben sind. Und alles dazwischen. Einen wirklich großen Unterschied sieht man an der Altersverteilung. Je Älter, desto gefärderter ist man. -> Also alle Alten wegsperren, dann wird auch kaum einer ernsthaft Krank oder stirbt, und die Sache ist gegessen. Oder ist das schon diskriminierung der Älteren? Die können ja nicht mal was für ihr alter.
Und der Rest ist individuelles Verhalten. Wer jedes WE in Nachtclubs geht, der wird sich trotz Impfung wahrscheinlich anstecken (v. a. wenn die Impfung schon etwas länger her ist). Vlt. nur so leicht, das er es nicht weitergeben kann. Vlt. auch gerade so, dass er damit sein halbes privates Umfeld ansteckt. Wer eh viel zu Hause bleibt, wird sich wahrscheinlich auch nicht anstecken, auch wenn er nicht geimpft ist.

Aber was man mühsam aus (verschiedenen) Statistiken zusammentragen muss, ist z.B. die Altersverteilung der geimpften vs. ungeimpften auf Intensiv vs anteil der Erkrankten je Altersgruppe. Denn je nach dem wie man auf die Zahlen und Statistiken schaut, liest man etwas anderes heraus.

Was wirklich Helfen würde:
- Regelmäßiger Antigkörper-Test (z.B. 1 / Monat). Daraus ist ersichtlich, wer wirklich gegen das Virus geschützt ist (egal ob aus Impfung, Erkrankung, oder anderen Gründen). Und das unabhängig von der Zeit seit Erkrankung / Impfung. D.h. man wüsste auch, wann die Impfwirkung nachlässt.
-> je schlechter die Lage, desto mehr Sachen erfordern einen Nachweis über ausreichende Antikörper.
- Bei hohen Ansteckungen Schnelltest ALLER Menschen, zumindest 1P / Haushalt. Damit findet man auch die "versteckten" Kranken, oder diejenigen die sonst keinen Grund hätten, sich zu Testen. Evtl. Verbunden mit einem Kurzfristigen intensiven Lockdown über 1 Woche. Auch bekannt als Wellenbrecher.
- Genaue und tiefgreifende Informierung der Menschen über möglichst viele Zusammenhänge. Einfluss des Alters, Vorerkrankungen, wo ist die Wahrscheinlichkeit besonders hoch oder niedrig, sich anzustecken, Wettereinfluss.
-> Daraus ist dann schnell ersichtlich, wo ein hohes Ansteckungsrisiko besteht, und das kann man dann gezielt, und nachvollziehbar, bekämpfen (z.B. Nachtclubs schließen).

AntwortZitat
Geschrieben : 23/11/2021 14:09
Holger_p
(@holger_p)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@rudi Danke für die Erklärung. Wie aufwendig ist ein Antikörpertest?

Was anderes: Wir hatten in der Firma einige "Impfdurchbrüche" und bei uns gab es seit der flächendenkenden Versorgung mit Schnelltests auch die Möglichkeit, sich zu testen. Bei einigen der Erkrankten hat der Schnelltest gar nicht oder viel zu spät angeschlagen. Kann das sein, dass bei den Geimpften die Virenlast so gering, dass der Schnelltest trotz ordnungsgemäßer Durchführung nicht "anschlägt"?

AntwortZitat
Geschrieben : 23/11/2021 20:31
Rudi
 Rudi
(@rudi)
Ehrenwertes Mitglied Mitglied

@holger_p Wie Aufwändig der Antikörper Test ist kann ich gar nicht sagen (hab noch keinen gemacht), aber wenn ich richtig informiert bin ist z.Z. eine Blutabnahme nötig. Man kann den wohl bei einer normalen Blutuntersuchung mit Beauftragen. Ich meine aber in beiden Fällen muss man selbst zahlen (ca. 60€??). Im Vergleich zu Wöchentlichen PCR-Tests, wie sie z.B. in der Plege notwendig sind (trotz Impfung), wahrscheinlich günstiger und vmtl. sicherer.

Die Schnelltests sind relativ ungenau, zeigen häufiger auch falsch positiv. Es gibt wohl auch enorme Qualitätsunterschiede.

Ganz aktuell (bzw. vom 4. November): Wie schnell der Schutz je nach Impstoff abnimmt:

grafik

https://www.science.org/doi/10.1126/science.abm0620

Wer also Janssen im Frühjahr bekommen hat, ist jetzt effektiv fast ungeschützt.

AntwortZitat
Geschrieben : 23/11/2021 22:41
Holger_p
(@holger_p)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@rudi Sehr interessant auch, dass der Moderna doch noch einmal deutich besser als der Biontech-Impfstoff.

AntwortZitat
Geschrieben : 24/11/2021 18:20
madmax01
(@madmax01)
Schätzbares Mitglied Mitglied

Wer glaupt das sich schützen  kann vor Anstekkung in den Kinderschuhen steckt,glaubt das wir alleine im Universum sind . ÄHM, sorry . Wer nach Malle fliegt um Nur mal so eben Weihnachtsgeschenke kauft der sollte sich mal bei Friday for future mal Ganz Hinten anstellen. Ach ,da kommen ja nur die hin wo es mal so richtig etwas zu Feiern gibt im Abschluss. Und wer Covid überstanden hat ,Glückwunsch . Aber bei dehen die es nicht überstanden haben klatsche Ich nicht . Die konnten es sich nicht/oder doch aussuchen . WIR haben Heute die Möglichkeit dagegen sich Impfen zu lassen. Siehe KIMMICH ! Selber Schuld

AntwortZitat
Geschrieben : 25/11/2021 12:02
Seite 2 / 2
Teilen: