Community

Elektrische Fliegen...
 

Elektrische Fliegenklatsche  

  

0

Sommerzeit , Insektenzeit. Draußen sind Fliegen und Mücken schon nervig, in der Wohnung noch mehr. Mit einer normalen Klatsche kann man sie nur an der Wand breitschlagen, was dann immer hässliche Flecke gibt. Effektiv aber nicht sehr dekorativ sind die alten Honig-Fliegenfänger.  Deshalb habe ich mir vor 3 Jahren eine elektrische Fliegenklatsche gekauft.

Die billigen für 3-4 € aus dem Baumarkt haben kläglich versagt, nicht genug Leistung und nach kurzer Zeit kaputt. Im Netz fand ich dann den Insekten-Schröter, baugleich mit der von Röhrich.

fliegenklatsche

Die hat zwar 12 € gekostet , erfüllt jetzt aber seit 3 Jahren ihren Dienst. Damit kann man die lästigen Flieger toll in der Luft fangen. Größere Insekten werden mit einem lauten Knall von ca. 1200 Volt erledigt, von Mücken und den kleinen Fruchtfliegen bleibt nichts übrig.

Hier wird das Teil auf YouTube noch mal demonstriert

Was haltet ihr davon

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

Ich kenne diesen Beitrag noch aus CC-Zeiten. Mich hat es richtig beeindruckt. Komme aber inzwischen mit den 2-Euro-Klatschen klar, auch wenn es ein wenig mehr Stress bedeutet.

JA; Da hatte ich das Teil gerade gekauft, hätte aber nie gedacht das sie so lange hält. Die von Obi waren sehr schnell hin. Zum Glück habe ich nach 3 mal tauschen mein Geld wieder bekommen.

Tja, und ich kam ja nicht daran vorbei sie zu tunen. Durch einen größeren Kondensator am Ausgang des Wandlers liefert sie jetzt ca. 1500 Volt. Ich habe mal aus versehen bei eingeschaltetem Gerät auf das Gitter gefasst, das zwiebelt  ordentlich. Ist für Menschen aber nicht tödlich da der Strom zu klein ist.

Mir geht's da, wie Dim, ich kenne den Beitrag noch aus CC Zeiten. Da bei uns aber nur die Frauen, meine Mutter und ihre Betreuerin mit Klatsche auf Fliegenjagd gehen, ist mir das Gerät zu gefährlich für die Damen. Wenn die versehentlich mal draufpacken, wenn es an ist, dann landen die am Ende noch im Krankenhaus  und das will ich nicht.

 

@Praktiker. Die günstigen Baumarkt Modelle haben meistens einen beidseitigen Berührungsschutz so das man nicht an stromführende Teile kommen kann . Die sind natürlich nicht so effektiv weil viele Fliegen vor ihrer Vernichtung daran abprallen . Auch ist die Leistung nicht so hoch.

Da wird auch keiner ins Krankenhaus müssen weil es zwar eine hohe Spannung ist aber nur ein geringer Strom fließt . Ich habe damals bei den Röhrenfernsehern ein paar mal von 25 KV eine gewischt bekommen. Da flossen aber auch nur geringe Ströme, war also nie wirklich gefährlich, bis auf einen kleinen Brandfleck.

Man macht halt nur eine neue Erfahrung . 

Aber mal ehrlich, Wlanman, würdest du deine Mutter, wenn sie noch lebt (leben würde), mit so einer Leistungsstarken Fliegenklatsche hantieren lassen, wenn die Möglichkeit besteht, dass sie einen ordentlich gewischt bekommt? Tut mir Leid, ich nicht. Die Betreuerin würde ich vielleicht noch damit hantieren lassen, und meine Geschwister und deren schon großen Kinder wohl auch, aber nicht meine Mutter.

 

ich wußte gar nicht, dass es sowas gibt.

Also ich liebe diese Fliegenklatsche. Bei einer normalen Klatsche muss man immer warten, bis man die Fliegen irgendwo sitzend erwischt. Also ist das ja eher eine "Sitzenklatsche" 🤣 Weiterhin hat man damit gegen Obstfliegen gar keine Chance.

Meine hat 2200V. Die steht auch auf meiner Einpackliste für den Urlaub ganz oben. Ich habe schon paar Mal mit der Hand im Zimmer Mücken gejagt. Darauf habe ich keine Lust...

nur, werde ich so eine nicht im Handel bekommen

@HaHoma, willst du mit dem "Totschläger" das ganze Hotel von den "Flugkörpern" befreien?

Gegen Mücken gibt es auch die Rauchspiralen, die helfen auch ganz gut.

@Janinez, Irrtum, gib mal bei Google "elektrische fliegenklatsche" ein. Da bekommst direkt schon oben, bei den Vorschlägen mit Shopangabe viele Vorschläge. Der "Schröter" gehört wohl zu den besten und beliebtesten. Da gibt es auch Geräte mit 3000 oder sogar 4000 Volt.

 

Nein, nur meine Ferienwohnung 🙂

super danke Praktiker

@Janinez. Den Insekten-Schröter gibt es im Dehner Gartenmarkt . so viel wie ich weiß gibt es den auch in München. Im Netz bekommt man sie evtl. etwas günstiger aber da kommen ja immer noch Versandkosten dazu .

Dann geh ich lieber dahin, dann kann ich das Ding direkt ansehen

Themen Schlagworte
Teilen:
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren