Community

Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

Sommerpause  

   RSS

0

Das erste was mir nach meiner längeren Zwangspause hier auffällt ist die gähnende Leere hier im Forum. Heute und auch gestern war auch von den Aktivisten nichts zu sehen. Die letzten Beiträge liegen zwischen vier und zehn Tage zurück.

Ist das die sprichwörtliche Sommerflaute oder ist der Lösungs Ansatz woanders zu suchen. Also ich für meinen Teil fühle mich schon sehr einsam hier. Da verbringe ich doch lieber die Zeit im Bett und kuriere meine Beschwerden statt vor dem Rechner zu sitzen und auf irgendwelche Wortmeldungen im Forum die doch nicht kommen zu warten. An mir kann es nicht liegen. Es wurden von mir einige aktuelle Beiträge eingestellt die bis jetzt weder Amazed gelesen noch beantwortet wurden.

Salve: Rupi

@rupi, sorry, aber von dir sind gerade mal 2 aktuelle Beiträge.

Mein letztes Thema, "Tipps/Hilfe gegen die Hitze" ist zwar auch schon 2 Wochen alt, aber ich weiss auch nicht jeden Tag etwas neues hier reinzuschreiben. Technische Fragen habe ich eh nicht jeden Tag oder jede Woche parat.

Jetzt kannst du doch auch mal wieder etwas mehr hier schreiben, evtl auch in der Retroecke. Auch die anderen Stammuser haben wahrscheinlich nicht immer ein neues Thema parat.

Wir sind auch noch alle berufstätig.

Ich wünsche mir natürlich auch viel mehr Unterhaltung hier, aber leider kann man das nicht erzwingen.

leider bin ich auch sehr gefordert, aus der Ferne Wohnungen neu zu vermieten. Neue Verträge schreiben. Dann hier jede Menge Umbauten und und und

So extrem negativ wollte ich meinen letzten Beitrag auch nicht sehen.

Gottseidank habe ich vor dem Antritt zur großen Operation noch alles wichtige erledigt. Das waren ein neuer Farbanstrich der Hausfassade. Alle hölzernen Balkonteile mit Xyladekor neu überstrichen und die gepflasterten Gehwege vom Unkraut befreit. Dies hat auch sehr geholfen den Kopf zumindest für einige Zeit frei zu bekommen.

Mir war ja bekannt das ich nach meiner Op längere Zeit für derlei Arbeiten ausfallen werde. Durch die Hitze sind meine 1000 Quadratmeter Rasen total verbrannt. Die erspart mir die Überlegung wie ich das mit dem Rasenmäher schaffen soll. Sind doch die kleinsten Anstrengungen mit Schweißausbrüchen verbunden.

Jetzt ist endlich eine Regenfront aufgezogen und sorgt für angenehme Abkühlung. Ein spannendes Buch im Sessel auf meiner Terrasse bringt die beste Entspannung. Gegen jeden ärztlichen Rat zünde ich bei dieser Gelegenheit mein Pfeifchen  an fühle mich wohl. Man muss nicht alles für bare Münze nehmen was die ärztlichen Kollegen so von sich geben.

@rupi Es stimmt - aktuell ist es hier nicht viel los. Super, dass Du das hier ansprichst. So entsteht schon ein neues Thema 😉
Nach Möglichkeit bin jeden Tag aktiv hier - heißt aber nicht, dass ich jedes mal etwas schreibe. Ich kontrolliere hier alles, mache Updates etc.

@rupi, ich bin auch jeden Tag bei jeder Gelegenheit online und schaue nach, ob es Neuigkeiten/Veränderungen gibt. Von @Dim weiss ich, dass er hier alles "sauber hält".

Wenn du mal hin und wieder unten nachschaust, wie viele online sind, aber nicht angemeldet, dann wirst du dich wundern. Ab und zu sind gleichzeitig 5 (oder mehr) online, weil sie die Beiträge, die hilfreichen lesen, um die selbst umzusetzen. Lies dir bitte dazu auch mal den Juni- und Juli-Bericht von @Dim durch, dass ist sehr interessant. Man kann wirklich nicht behaupten, dass hier "nichts" los ist. 

Mir persönlich sind viele Besucher, die nicht angemeldet sind lieber, als gar keine Besucher.

Ich vermute mal, dass @Janinez es ähnlich macht, wie ich. Oft hier reinschauen, aber nicht immer etwas schreiben.

Wenn einer von uns wieder etwas neues zu berichten hat, dann wird es auch sofort hier veröffentlicht. 

stimmt, ich schau täglich hier rein, melde mich aber eigentlich nur an, wenn ich was schreiben will

9 Antworten
0

sorry, aber von dir sind gerade mal 2 aktuelle Beiträge.

Jetzt kannst du doch auch mal wieder etwas mehr hier schreiben.

Bezugnehmend auf die Antworten auszugsweise von Praktiker auf mein Anfangsthema kann ich nun sagen, ich habe mich zwischenzeitlich doch ausreichend mit weiteren Wortmeldungen bemüht hier etwas Leben ins Forum zu bringen. Mein vorheriges Fehlen hier habe ich ja fairerweise ausführlich dargestellt. Zugegeben, ich habe natürlich im Gegensatz zu allen anderen berufstätigen mehr Zeit um diese am Rechner zu verbringen. Aber diese gab es ja schon früher in den Anfangszeiten.

Aber dennoch scheint mein Eröffnungsthema doch Anlass zu geben mal Nachzufragen ob es da nicht irgendwo hakt. Klar gibt es hier nicht registrierte Leser aber das bringt halt doch kein neues Leben. Aber von den 41 registrierten, vormals sehr aktiven Mitgliedern sind schon einige arg in den Hintergrund getreten.

Sollte wieder der Eindruck entstehen ich würde Maslos übertreiben bitte ich dies umgehend zu korrigieren. 

Salve: Rupi

@rupi Klar hast Du Recht und nicht viele Nutzer aktiv sind. Wir freuen uns auf jeden neuen Nutzer, aber wenn die Besucher nur lesen (von denen gibt es genug - die Zahlen sprechen für sich) und keinen Bedarf sehen, sich zu registrieren - das ist ihnen Recht. Auch wenn es hier aktuell ein wenig ruhig ist, freue ich mich trotzdem über diese Community, wo wir sogar darüber diskutieren können, wie ruhig es hier ist. Das war auch unser Ziel - eine Meinungsaustauschplattform. Wir gehen nicht gezielt aus Nutzerfang. Wer hier bleiben möchte - bleibt auch. Und ehrlich gesagt, mir ist es lieber so, als tonnenweise Spammer, die man ständig jagen müsste.

@rupi, ich muss @Dim Recht geben. Man kann niemanden zwingen, aktiver mitzumachen. Ich würde mich auch mehr freuen, wenn mal wieder einer ein tolles HowTo bringen würde, wie @HaHoma letztes Jahr, mit dem Erd-Kühlschrank, oder ein neues Mitglied eine neue Frage stellen würde, auch ein Lebenszeichen von @MammutBonsai, oder @Eichler71 wäre schön. Wir müssen einfach geduldig bleiben.

0

Es gibt ein Forum in dem ich schon seit Anbeginn Mitglied bin.

Ein Forum ähnlich wie unseres nur liegt die Gründungszeit wesentlich weiter zurück. Da habe ich wunderbare Wortmeldungen, Hilfen und auch private Kontakte erlebt und auch viele Freundschaften geschlossen. Aber wie es sicher auffällt spreche ich in der Vergangenheitsform. Die registrierten Mitglieder traten immer mehr in den Hintergrund und mittlerweile sind die Aktivitäten beinahe auf Null gefahren. Begründet wird dies damit das die große Zeit der Foren überschritten sei.

Ich bedaure natürlich diese Erfahrung in dem obig erwähnten Forum und reagiere entsprechend sensibel. 

 

Salve: Rupi

@rupi, ich denke, da können wir mal ein Auge zudrücken, wegen dem Link Wink Face ich glaube, beim Bosch-Forum wäre der Link vielleicht weniger gern gesehen.

Solange überhaupt noch Besucher hier reinschauen, auch ohne Registrierung, ist unser Forum definitiv noch NICHT über. Erst wenn die "nur Leser" auch ausbleiben, müssen wir uns wohl Sorgen machen. 

Wenn die Zeit der Foren überschritten wäre, dann wäre im Bosch-Forum und den Auto-Foren und einigen anderen speziellen Foren wohl auch "tote Hose", aber es gibt immer noch viele Foren. Hat denn das von dir verlinkte Forum auch beispielsweise private Nachrichten, oder andere besondere Bereiche/ Kategorien, wie bei uns die Retroecke? Haben die seit Anfang an das selbe Aussehen/Layout? Man muss immer mit der Zeit gehen und "up to Date" sein. Wer sich nicht verändert, bleibt auf der Strecke. Als ich damals geholfen hatte, dass Partnerforum auf Vordermann zu bringen, sah es hinterher zwar toll aus, aber die Aktivitäten waren da relativ schnell gegen Null gesunken, weil der Forum-Gründer sich um nichts mehr gekümmert hatte und wohl auch die Kosten zu hoch waren(?)

In der Hinsicht brauchst du vorerst keine Sorge zu haben, dass unser Forum dem Ende nahe sein könnte, weil @Dim sich super um alles technische kümmert und die anfallenden Kosten tragen wir gemeinsam. Ich erwähne immer noch gerne bei jeder Gelegenheit unser Forum und wenn ich mal wieder etwas besonderes bastel, dann landet das HowTo dazu auch gleich hier, wie bei meinen Solarlampen. 

@rupi, hast du eigentlich schon mal ein HowTo hier veröffentlicht, mit Bildern?

Hallo Praktiker, danke für die Antwort. Ich gebe dir in allen Dingen recht. Bezogen hat sich mein erwähnter Niedergang der Foren auf die Tatsache das die Anfragen nach Hilfestellungen immer weniger werden. Da ja nun in Google viel einfacher und schneller ohne Umweg über Foren Lösungen angeboten werden ist das zunehmend der Fall. Unberührt davon ist der persönliche Gedankenaustausch und Kontakt unter den Mitglieder wie wir es hier wohltuend handhaben. Und darauf ist ja wohl unser Forum wie in den FAQs beschrieben festgelegt.

Wie hier hinreichend bekannt beschränkt sich mein Interessensgebiet überwiegend auf alte Elektronik wie Tonbänder, Radios, Amateurfunkgeräte und Telefonanlagen.  Ein wie von dir vorgeschlagenes How To oder übersetzt -Gewusst wie- scheitert schon an dem begrenzten Interessenten Kreis als auch an der Möglichkeit der technischen Nachvollziehbarkeit. Aber darüber kann man ja noch diskutieren.

Nachtrag: Soeben habe ich den Link in meinen vormaligen Beitrag neben dem Verweis darauf entfernt. 

klar ist es hier sehr viel ruhiger geworden, aber ich beobachte das auch in anderen Foren.

Ich bin gerne bereit hier in meinem Ferienhaus ein Treffen für uns zu veranstalten, so das gewünscht ist. Ich mach das seit Jahren für das Bosch-Forum. Dadurch haben sich viele schon persönlich kennengelernt und es sind auch langjährige Freundschaften entstanden

Das wäre  doch mal was ganz tolles. Wir alle gemeinsam an einem Tisch. Da würde uns der Gesprächsstoff sicher nicht ausgehen.

Leider fällt diese Möglichkeit auf Grund der vorherrschenden Gesundheitlichen Lage für mich die nächsten Tage und Monate aus. Aber schön wäre es schon.

@Janinez Tolle Idee. 

@alle  Gestern habe ich ganzen Tag mit den Gedanken gespielt, ob so ein Thema nicht lieber in einem privaten Kreis diskutiert werden müsste? Bitte nicht falsch verstehen - klar bin ich für offene Meinungsäußerung. Allerdings stören mich die Gedanken, dass die neuen Nutzer (Besucher) kommen und was lesen sie direkt an der ersten Stelle? NICHTS LOS HIER!

Würdet ihr in einen Laden reinkommen, wo direkt vor dem Eingang hängt "Hier wird nichts gekauft" oder so was?

Leider habe ich das Anfangsthema unglücklich gewählt und war mir der Tragweite dieser Wortwahl nicht bewusst. Ich entschuldige mich auch dafür. Von einem Menschen mit akademischer Vorbildung sollte man eigentlich mehr Hirn erwarten können. Eines ist sicher. Sowas wird mir nicht nochmal passieren.

 

0

Da durch mein unbedachtes Einstellen eines Themas dem Forum geschadet wurde beende ich meine weitere Mitarbeit hier im Forum. Es steht den Admins frei meinen Account zu entfernen.

Ich möchte nochmals mein Bedauern ausdrücken über die Umstände die mich zu diesen Schritt bewogen.

Salve: Rupi

@rupi Das ist doch nicht Dein ernst oder? Sorry, wenn ich mich falsch ausgedrückt habe. Von einem Schaden hat doch keiner was geschrieben. Bitte überlege noch mal Deine Entscheidung. Du bist ein PROMINENTES MITGLIED - ehrlich und offen. Schaue doch mal auf Deine 489 Beiträge! Es ist nichts einfaches als ein Thema hier umzubenennen. Das kannst Du sogar selber machen. Ich werde da nicht eingreifen.

@rupi hey sag mal spinnst du? Jetzt aber.... wenn ich könnte, würde ich dich übers Knie legen. Kneifen geht nicht, wir haben so lange darauf gewartet, dass du wieder kommst und jetzt willst du abhauen? Das geht NICHt!!!! - Keiner macht dir einen Vorwurf und die Admins können sicher die Überschrift abändern.

Egal wie..... Du bleibst!!!

Wage nicht zu gehen, du weißt, ich bin eine Hexe (Zauberin) sonst komm ich um Mitternacht mit dem Besen !!!!

Was hab ich schon, gerade am Anfang für Blödsinn geschrieben, keinem hat es geschadet und ich bin auch geblieben.

0

Ungewöhnliche Umstände erfordern eben ungewöhnliche Perspektiven . Es ist nun mal so wie es ist . Zumindest für mich schau Ich hin und wieder rein OHNE mich einzuloggen . Einmal rüber über die Themen was neu ist und weiter . Neulich fragte mich eine Person ob Ich ein Problem habe . Nee : Die Polkappen schmelzen,der Jetstream stottert,der Golfstrom hingt,das magnetfeld hat nee Macke, das Ozonloch ist immer noch da, Kriege gibt es immer noch, die Pandemie ist auch noch da. Und Ich soll ein Problem haben ?  Tja Mädesl : Womit Ich ein Problem Habe ! Das eine ist in Gange das andere kann man Beweisen . Nun sucht euch ein Thema aus über das man sich streiten kann . UND Rupi : Dazu sage Ich nur : Deiner einer ist nicht der Wendler !!

ich schau auch an einigen Tagen nur rein, ohne mich einzuloggen, das ist auch legitim, denke ich

@madmax01Fand echt sehr toll und sehr positiv.

0

nochmal zu meinem Angebot. Ich denke, das sollten wir auch im nächsten Jahr ins Auge fassen, damit wir bei evtl. schönem Wetter draußen sitzen können und bis dahin ist auch Rupi wieder etwas stabiler.

Es ist ja auch nur ein Angebot, wir können es so machen, wie ich es bei Bosch mache. Einige kann ich hier bei mir unterbringen. Eine sehr günstige Pension, ich glaube Übernachtung mit Frühstück (sehr reichhaltig) kommt so auf 24 € ab 3 Tagen glaub ich so 20€. Die sind gerade mal 100 m weg.

normalerweise grillen wir, jeder bringt was mit und zum ratschen gibt es sicher mehr als genug Themen.

@janinez Sehr gerne. Auch wenn das für mich ein weiter Weg ist und für andere noch weiter...

ich weiß, vom Bosch Forum kommen sie von Norddeutschland, Frankreich, Österreich von überall her

@janinez Wow 👍 Das sagt schon einiges...

ist nichts Besonderes hier, geht alles locker vom Hocker vor sich. Wir machen es uns so gemütlich wie möglich und es gibt halt viele viele Gespräche und viel Kennenlernen

@janinez - ja sag mal, du kannst doch nicht die FW in deiner Nähe anpreisen. Das ist mein Domizil. Sozusagen mein Wohnzimmer. Du hast dein eigenes. 😀 😬 😀 

 😀 wenn du kommst dann ist sie Dein, wenn nicht dann gehört sie anderen. Aber es gibt hier ja noch mehr und in meiner 180 qm großen Ferienwohnung hab ich auch noch ein wenig Platz um Leute unterzubringen.

@janinez, Platz ist in der kleinsten Hütte.

ja, das stimmt

0

Mal locker vom Hocker . Appropo BOSCH . Nee danke ! Aber das ist ein anderes Thema .

0

@rupi, du hast zwar das Thema ungünstig gewählt, aber wir haben auch bis heute nicht drauf hingewiesen. 

Wir waren also alle "Schlafmützen", aber deswegen braucht und wird hier niemand gehen/"vom Hof gejagt". Du bleibst schön hier und sorgst weiter für "etwas Leben" im Forum. 

Wir wollten von Anfang an ein "privates" Forum haben, also braucht sich keiner zu beschweren/wundern, wenn hier NICHT "die Hütte brennt". 

Jetzt lassen wir mal schön "die Kirche im Dorf" und vergessen dieses unglücklich gewählte Thema. 

@rupi, wenn Wlanman noch hier wäre, der würde dir auch "den Marsch blasen", wenn du hier aussteigen wolltest, wegen dem "Mißgeschick". 

Du bist der einzige hier, mit mehreren verschiedenen, alten Tonbandgeräten. Du kannst als einziger von uns allen noch richtig mitreden, wenn es um alte Geräte geht. Niemand hat so viel mitbekommen, damals, wie du, obwohl @Janinez vielleicht noch halbwegs mithalten kann, bei dem Wissen über alte Technik.

Ganz ehrlich, ich glaube du @rupi und ich vielleicht auch teilweise, sind die beiden, die noch am meisten hier schreiben, solange es hier etwas ruhiger ist.

0

@Rupi, ich habe mir mal die Freiheit genommen, den Titel dieses Themas zu "entschärfen". Ich hoffe, es geht in Ordnung für dich.

0

Hallo Leute,

bitte gebt das Forum nicht auf!

Ich habe mich in der letzten Zeit aus vielen Foren zurückgezogen.

Dies ist noch eines der Wenigen, die ich überhaupt noch besuche.

Vieles läuft per Facebook und andere Portale in denen einfach nur noch Müll steht.

ich brauche keine Katzenbilder und was es gerade bei irgendjemandem zum Essen gab.

Da halte ich mich lieber in Foren auf, die mich wirklich interessieren, auch wenn es am Tag keine 100 News gibt.

Ich brauche dringend mal Hilfe bei der Netzwerkinstallation. Ich schmeiße nun schon die dritten Wlan-Router raus, weil sie nicht richtig funktionieren!

Gruß, Markus

 

@eichler71, keine Sorge, wir geben unser Forum nicht auf. Da wir unsere Plauderecke haben, können wir auch jeder Zeit über "Gott und die Welt" quatschen. Leider sind die Hilfesuchenden ja weniger geworden, aber damit müssen wir halt leben. Gut besucht ist unser Forum dennoch.

@eichler71 Wir geben auf keinen Fall auf! Die Community ist unser Schweiß und Blut.... Und wir freuen uns riesig auf solche Posts, wie Dein.

Teilen: