Community

Integritätsprüfung ...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

Integritätsprüfung Windows 11

Rupi
 Rupi
(@rupi)
Edles Mitglied Mitglied

Heute wurde mir im Rahmen der Updates ein Link von Microsoft zur Integritätsüberprüfung auf Windows 11 angeboten.

Nach Ausführung der Überprüfung kam der Hinweis das mein Rechner nicht den geforderten Voraussetzungen entspricht. Das gleiche Ergebnis auf meinen weiteren Rechnern, zwischen zwei und fünf Jahre alt. Das hat mich doch etwas überrascht. Unter anderem entspricht die verbaute CPU nicht den momentanen Anforderungen.

Da meine Rechner vom Alter und Typ sichern nicht zu den Uraltgeräten gehört wird da sicher der Versuch unternommen den Geräteneukauf anzukurbeln. Sollte es tatsächlich so kommen das Windows 11 nur auf Rechnern der neuesten Generation verwendet werden kann wird sich dies sehr schnell als Flop erweisen.

Bleibt gesund, freundliche Grüße: Rupi

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 06/10/2021 15:34
Dim geliked
Holger_p
(@holger_p)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Hallo rupi,

die Anforderungen von Microsoft für Windows 11 sind in der Tat künstlich hoch. Bei den CPUs sind es z.B. Core i Prozessoren ab der 8. Generation, also ab Coffee Lake. Die wurde im Herst 2017 vorgestellt und es sind noch genug Neugeräte als Restposten im Angebot, die Coffee Lake CPUs enthalten.

Die CPU ist aber oft gar nicht das Problem, es scheitert am TPM Modul. Das haben zwar auch viele Rechner, aber es ist oft deaktiviert. Abhilfe: Im Bios aktivieren bzw. warten, bis es ein Windows 11 BIOS Update für das Motherboard gibt

Eine gute Software, die schnell anzeigt, was Sache ist, ist das Open Source Projekt "WhyNotWin11", z.b. bei heise erhältlich: https://www.heise.de/download/product/WhyNotWin11

AntwortZitat
Geschrieben : 06/10/2021 21:11
Dim geliked
Dim
 Dim
(@dim)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Ich habe diese Microsoft-Politik auch als sehr fraglich empfunden. Bei aktuellen sehr überteuerten Preisen die Nutzer noch zu der neuesten Hardware zu zwingen ist alles andere als nutzerfreundlich. Ich verstehe auch nicht, warum die Anforderungen an sich so gestiegen sind - Windows 11 hat an sich nichts besonderes. Und viele Begeisterungsstimmen höre ich auch nicht... OK, am Win 10-Anfang war es auch nicht viel anders, aber Win 10 hatte davor noch Win 8, und da war jeder Vergleich zu einem Vorteil für Windows 10. Und inzwischen hat sich Windows 10 richtig gut behauptet.

AntwortZitat
Geschrieben : 06/10/2021 23:19
madmax01
(@madmax01)
Schätzbares Mitglied Mitglied

Wollt Ihr Fotos von was auch immer oder im Dunkeln Leben ? Das eine was man Will das andere was man,na ja hasst(U-Dates ! Wie auch immer! Denn wenn es um Ergebnisse geht. Horizon war nur durch einen Fehler zu retten den man erkannte ! UND wiedereinmal wurde das alzu gute Up-date für win10 benutzer , sagen wir mal insofern Gratis dargestellt ! NÖÖ Mädels für Schnik Schnak etwas abzocken was mit Up-dates nur bestückt ist , weil es nicht ausgereift ist ? MUSS jeder selber Wissen !!

AntwortZitat
Geschrieben : 10/10/2021 11:17
Dim geliked
Teilen: