Community

Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

Speck Krautsalat  


Janinez
Beiträge: 1265
Mitglied
(@janinez)
Hochberühmtes Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren zuvor

Menge nach Belieben.

Kraut hobeln mit Salz bestreuen, ca. 25 Min ziehen lassen.Speck und Zwiebel in Würfel schneiden. Speck ohne Fett in Pfanne auslassen und anbraten, Zwiebelwürfel dazu bis sie glasig sind.

Dann nach Belieben Kümmel dazu geben, mit Essig und Brühe ablöschen, kurz aufkochen. Die Salzlake vom Kraut abgießen und den Sud über das Kraut geben, mind. 1 Std. durchziehen lassen, dann Öl dazu und durchmischen.

Man kann dann noch mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich nehme gern frischen grob gemahlenen Pfeffer und keinen Weinessig, sondern einen guten Balsamico, da wird der Geschmack milder - aber das muss jeder selbst wissen.

Man kann auch noch geriebene Karotten dazugeben, oder auch klein geschnittene Paprika

 

Antwort
Themen Schlagworte
7 Antworten
Holger_p
Beiträge: 717
Admin
(@holger_p)
Edles Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren zuvor

Danke für das Rezept.

Wieviel Salz muss denn da dran?

Antwort
Janinez
Beiträge: 1265
Mitglied
(@janinez)
Hochberühmtes Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren zuvor

ich mach da schon ein wenig ran, damit der intensive Krautgeschmack weggeht. Den ausgetretenen Saft kann man dann wegschütten, man kann das Kraut, wenn es gezogen hat auch kurz unterm kalten Wasser in einem Sieb abspülen, dann ist das Salz weg.

Antwort
Electrodummy
Beiträge: 120
Mitglied
(@electrodummy)
Ehrenwertes Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren zuvor

Mmmmh - klingt das lecker. Kannst gerne vorbeibringen.

Antwort
1 Antwort
Janinez
Mitglied
(@janinez)
Beigetreten: 2 Jahren zuvor

Hochberühmtes Mitglied
Beiträge: 1265

@electrodummy aber halt ohne Speck, dafür gebe ich aber auch ab und zu mal Karotten mit rein und Sauercreme

 

Antwort
Janinez
Beiträge: 1265
Mitglied
(@janinez)
Hochberühmtes Mitglied
Beigetreten: 2 Jahren zuvor

seit meine Mama nicht mehr lebt, gibt es auch keinen Speck mehr im Krautsalat 😊 Du weißt ich mag ihn nicht

Antwort
2 Antworten
Holger_p
Admin
(@holger_p)
Beigetreten: 2 Jahren zuvor

Edles Mitglied
Beiträge: 717

@janinez

Und wie machst Du dann den Krautsalat? Ganz anders, also eher die griechische Variante? Meine Freundin probiert Dein Rezept Mittwoch aus.

 

Antwort
Janinez
Mitglied
(@janinez)
Beigetreten: 2 Jahren zuvor

Hochberühmtes Mitglied
Beiträge: 1265

ich lasse den Speck aus, wegen dem Geschmack, fische ihn dann raus und werfe ihn weg. Das ausgelassene Fett kommt mit in den Krautsalat. Ich esse fast kein Fleisch und schon gar kein Fett - schon als kleines Kind nicht, da hab ich noch weniger gegessen

 

Antwort
Teilen: