Community

Altes Radio mit Blu...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

Altes Radio mit Bluetooth und/oder DAB+ nachrüsten.

8 Beiträge
2 Mitglieder
0 Likes
12.2 K Ansichten
Praktiker
(@praktiker)
Beiträge: 3642
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

Hallo Leute,

Ich hab vorhin im Internet mal gestöbert, nach DAB+ Radio selbermachen, bzw nachrüsten.

Da ich mehrere alte Radios noch habe (hab ich auch schon hier erwähnt), würde ich gerne im Laufe der nächsten Monate, das eine oder andere davon gerne aufrüsten/modernisieren, mit Bluetooth u/o DAB+.

Da wir hier ja min einen guten Fachmann dafür haben, würde ich mich über ein paar gute Tipps/Vorschläge, auch für Module, sehr freuen.

Praktiker

 
Geschrieben : 26/01/2019 6:01
Themen Schlagworte
Wlanman
(@wlanman)
Beiträge: 2674
Berühmtes Mitglied Admin
 

Als Bluetooth Empfänger kann ich die sen Empfehlen. Den habe ich selbst bei zwei alten Radios im Einsatz

 

TP-Link Bluetooth Empfänger

 

Je nach Eingangsbuchse brauchst du aber einen Adapter oder du lötest am Kabel einen anderen Stecker an. DAB Adapter schaue ich noch mal

 

 

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

 
Geschrieben : 26/01/2019 11:12
Wlanman
(@wlanman)
Beiträge: 2674
Berühmtes Mitglied Admin
 

Hier gibt es sogar ein Kombigerät . Wenn du eh beides nachrüsten willst macht es wohl mehr Sinn

 

DAB+ / Bluetooth Adapter 

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

 
Geschrieben : 26/01/2019 11:39
Praktiker
(@praktiker)
Beiträge: 3642
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

Gibt es das auch als "Einbaumodul"/Platine? Bei YouTube hab ich ein Clip gesehen, wo ein Modul in ein altes Röhrenradio (versteckt) eingebaut wurde und das Teil kostete um die 15€ und war sogar mit Infrarot Empfänger (nachgerüstet), für Fernbedienung.

 

 
Geschrieben : 26/01/2019 12:59
Praktiker
(@praktiker)
Beiträge: 3642
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

Ein externen Bluetooth Adapter hab ich wohl schon an meinem alten Musikschrank, den ich umgebaut/umgerüstet habe. Das Howto hatte ich mal hier, oder in der alten CC veröffentlicht.

Etwas basteln würde ich gerne machen, sprich ein Modul selber einbauen, in ein Radio.

 

 
Geschrieben : 26/01/2019 13:08
Wlanman
(@wlanman)
Beiträge: 2674
Berühmtes Mitglied Admin
 

Der Clip würde mich mal interessieren , denn für 15 € kann ich mir das nicht vorstellen. Und dann noch versteckt eingebaut. Wie starten die dann den Sendersuchlauf und wo ist das Display. Auch wenn es IR hat , wo bekommt man die passende Fernbedienung oder war die dabei.

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

 
Geschrieben : 26/01/2019 13:33
Praktiker
(@praktiker)
Beiträge: 3642
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

Das ist wohl nur Bluetooth Modul und er macht selbst noch Bauteile um-/anlöten.

 
Geschrieben : 26/01/2019 17:20
Wlanman
(@wlanman)
Beiträge: 2674
Berühmtes Mitglied Admin
 

Genau, er baut nur einen Bluetooth fähigen Stereo Verstärker in ein Röhrenradio ein. Der Verstärker slbst kann auch kein Bluetooth sondern muss über USB noch mit einem Modul aufgerüstet werden.  Er nutzt nicht mal mehr das Radio, sondern es dient nur als Gehäuse. Das hat mit DAB+ gar nichts zu tun

 

Den Verstärker gibt es hier.

 

Pollin Elektronik

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

 
Geschrieben : 26/01/2019 17:45
Teilen: