Community

Womit am besten Alu...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

Womit am besten Aluminium und Acryl abtragen?  

   RSS

0

Hallo Community,

Ich hab euch ja schon von den Solarlampen erzählt, die ich selber bauen will. Zu erst hatte ich versucht, die Alu-Rohr-Hülsen innen mit Raspelfeile zu verjüngen und danach mit Dremel und Schmirgelhülse. Das Ergebnis passte zwar, aber war mir zu umständlich und teilweise zu unsauber.

Danach habe ich versucht, die Acryl-Rohr-Hülsen an den Rändern zu verjüngen. Bei den ersten Versuchen noch mit dem Dremel und Schmirgelhülse, danach dann mit Cuttermesser, mit dem ich den Rand abgezogen/abgekratzt habe. Auch hier passte das Ergebnis zwar, aber hat mir noch zu lange gedauert.

Jetzt wollte ich mal hier in die Runde fragen, ob einer von euch eine Idee hat, wie man schnell und einfach Aluminium und Acryl abtragen kann.

Mit der Schmirgelhülse wird das Acryl zu warm und verschmiert, beim Aluminium setzt sich die Schmirgelhülse schnell zu u/o reisst. Ich habe schon überlegt, vielleicht den Dremel mit Fräse zu bestücken, aber ich befürchte, dass damit zu viel Material auf einmal abgetragen wird.

Wie immer im hoffe ich auf einige hilfreiche Antworten von euch.

LG, euer Praktiker

@praktiker Lösungsmittel für Acryl ( ablaugen) .

Hallo @madmax01, danke für deine Antwort. Kannst du mir auch sagen welches Mittel genau ich da nehmen kann? Dann müsste ich aber sehr vorsichtig vorgehen, da ich nur etwa 5 - 7 mm vom Rand verjüngen muss/brauch, damit die Acryl-Hülsen gut in die Alu-Hülsen reingehen.

@praktiker.Benzin . Oder Alkohol .

@madmax01, ein Versuch ist es Wert. Ich hätte auch Nitro/Verdünnung und Terpentin da. Bio Ethanol zähle ich zu Alkohol, so wie Brennspiritus.

 

Die Acryl-Rohr-Hülsen sind aber wie Plexiglas, NICHT wie das weiche Acryl.

@praktiker alles ok so . ups acryl rohr hülsen . und Ich dachte ( ich depp) das deiner einer acryl farbe wegwischen will (entfernen) . Ups wenns so ist wie Ich denke möcktest Du die Hülsen in Alu rein(hauen(einlegen) ? Also wenns OPA mal vestanden hat das du hülsen ins Rohr bringen möchtest die zu gross im durchmesser für die Hüülse sind ? Dazu nur Dehnen und weiten . HÜLSE einfrieren ALU kochen .

@madmax01, Alu kochen, oder zumindest erhitzen, könnte wirklich klappen, aber ob Acryl/Plexiglas einfrieren klappt, um es zu schrumpfen, weiss ich nicht, da hab ich leichte bedenken.

1 Antwort
0

Also ich würde eine Drehbank oder Notfalls Drechselbank empfehlen.

Falls du im Bekanntenkreis keinen kennst mit einer Drehbank, einfach mal nach offenen Werkstätten / Makerlabs etc. in der Umgebung schauen. https://www.offene-werkstaetten.org/ Und selbst wenn die Werkstätten in deiner Umgebung keine passende Maschine haben, einfach dort mal Anrufen / Mail schicken, mit nahezu 100% Wahrscheinlichkeit stellen die dann den Kontakt zu jmd. her der die passende Maschine hat.

Oder bei Autowerkstätten oder Handwerkern in der Nähe fragen, viele haben eine Drehbank.

@rudi, danke für den Tipp. Ich hätte tatsächlich jemanden gehabt, mit einer großen,  sehr alten Drehbank, nämlich meinen Schwager. Wahrscheinlich hätte ich auch beim Berufsbildungswerk nachfragen können, in Lingen. Da haben die eine Werkstatt mit mehreren Drehmaschinen. Nur jetzt habe ich doch schon die ganzen Acrylrohr-Hülsen an den Enden mit scharfer Klinge abgezogen/abgekratzt. Ob man Acrylrohr auch an der Drehbank hätte abdrehen können, weiss ich auch nicht, vermutlich wäre es gebrochen/gesplittert, aber schmirgeln wäre sicher gegangen.

Ich selber suche auch schon seit vielen, sehr vielen Jahren eine eigene kleine Drehmaschine, aber finde mal eine. Das Angebot an guten Tisch-Drehmaschinen ist nicht gerade überwältigend. 

Hmm, das mit dem splittern weiß ich nicht. Müsste man versuchen.

Ja, kleine Drehmaschinen sind nicht so gängig. Wenn, dann aus China. Aber ob die dann taugt kann man auch nicht sagen.

Oder eine eigene offene Werkstatt gründen, mit Freunden / Nachbarn. Vlt. auch in diesem Bildungszentrum, kann ja auch nur an bestimmten Tagen offen haben, z.B. immer Samstags. Muss ja nicht gleich der Hobbyhimmel werden (mal davon abgesehn dass es den schon gibt).

Teilen: