Community

Lenovo Ideapad 320 ...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

Lenovo Ideapad 320 zeigt kein Bild

Dim
 Dim
(@dim)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Hallo Zusammen, 

ich freue mich sehr, dass ich nicht so lange fehlen durfte und bin mir sicher, dass unsere Lenovo-Profis hier eine Lösung bringen werden. Ihr wisst ja, dass ich zu Lenovo großen Abstand halte, aber einer meiner Freunde hat jetzt ein Problem, dass ich heute nicht lösen konnte.

Jetzt zur Sache:

Es geht um ein Lenovo Ideapad 320 Notebook, das an einen Samsung-TV per HDMI angeschlossen ist. Seltsamerweise zeigt der Laptop-Bildschirm kein Bild, aber TV zeigt es einwandfrei. Auf die Schnelle habe die ersten Tricks ausprobiert: Projizieren, Treiber, Energieoptionen, Tastenkürzel. Das alles hat keine Besserung gebracht. Ich wollte schon auf Hardware-Defekt tippen, aber eine kurze Recherche hat gezeigt, dass der Fehler gar nicht selten ist. Trotzdem konnte ich keine richtige Lösung finden.

Am Wochenende werde ich es mit der Systemwiederherstellung versuchen, evtl. werde ich vielleicht auch mit BIOS und dem abgesicherten Modus mein Glück versuchen. Das ist allerdings etwas schwierig, weil ich da nur per Fernwartung zugreifen kann, die bei solchen Sachen nicht funktionieren wird. Das heißt, dass ich einfach per Video-Chat den Freund dirigieren müsste.

Vielleicht ist die Problematik direkt bekannt und jemand eine gute Lösung parat hat. Das wäre echt super!

Vielen Dank in Voraus!

Beste Grüße

Dim

 
 
AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 15/02/2021 23:47
Rudi
 Rudi
(@rudi)
Schätzbares Mitglied Mitglied

Ich glaube so was ähnliches hatte ich auch mal. Aber nicht so "schlimm". Da hat meiner nach dem abziehen des HDMI Kabels nicht mehr auf den Internen zurückgeschaltet. Ein paar mal an und abstecken später gings wohl. Vlt. auch ein Neustart.

Möglich wäre das irgendwie der interne Monitor nicht mehr als Nummer 1 eingestellt ist (Windows-Einstellungen). Geht der interne beim Neustart? Evtl. ein Bootbaren USB-Stick erstellen (mit linux oder was auch immer), und davon versuchen zu Booten. Wenn's dann immer noch nicht tut, könnte Hardware tatsächlich schuld sein. Geht das Backlight vom Internen Monitor? Falls nicht, mal mit ner Taschenlampe in den Moniter leuchten und schauen ob was dargestellt wird, vlt. ist auch nur das Backlight (oder das Kabel davon) kaputt.

AntwortZitat
Geschrieben : 16/02/2021 0:33
Praktiker
(@praktiker)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@Dim, habe ich das richtig verstanden, dass der Laptop per HDMI Kabel am TV angeschlossen ist und das Bild vom Laptop nur auf dem TV erscheint und nicht auf dem Laptop-Bildschirm?

Wenn das HDMI Kabel wieder entfernt wird, ist das Bild wieder auf dem Laptop-Bildschirm?

Das Betriebssystem ist Windows 10 Home oder Professional, aktuelle Version?

Gab es bei einem der letzten Updates nicht Probleme? Ich meine irgendetwas mal bei Google (News) gelesen zu haben, über Probleme nach einem der letzten Updates.

Der Trick Projizieren ist in den Einstellungen/Anzeige?

Hat der Laptop mehrere HDMI Anschlüsse und tritt das Problem bei allen HDMI Anschlüssen auf? Ist das der Onboard HDMI Anschluss, oder der von der Grafikkarte? Ist das Netzteil stark genug, oder hat es damit gar nichts zu tun? War der Laptop denn während der Verbindung am Netz, oder lief der über Akku?

Hat dein Freund es auch mal (aus Spaß) mit einem USB Kabel versucht? Ein USB Anschluss haben ja die meisten Fernseher heutzutage.

Wenn ich meinen Medion Laptop am Fernseher anschließe, per HDMI Kabel, dann habe ich nicht das Problem, dass auf meinem Laptop kein Bild ist. 

AntwortZitat
Geschrieben : 16/02/2021 0:40
Holger_p
(@holger_p)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Hallo DIM.

Die wichtigste Frage vor ab: Zeigt Windows an, dass ein zweites (eigentlich erstes) Display da ist?

Tastenkombinationen sind übrigens ein ein gutes Stichwort, denn die wirken bei meisten Notebooks schon auf BIOS Ebene. Der Klassiker ist z.B. das abgestellte WLAN Modul, bei dem man sich in Windows den Wolf sucht. Das gibts auch mit dem Display bzw. der Hintergrundbeleuchtung des Displays. Die ntsprechenden Tasten müssen vor Ort betätigt werden, remote ist da nicht.

AntwortZitat
Geschrieben : 17/02/2021 20:52
Dim
 Dim
(@dim)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Hallo Leute, herzlichen Dank für so umfassende Antworte, für Eure Zeit und sorry für meine spätere Rückmeldung. Da ich aktuell zu den 9 Stunden Arbeitszeit noch 4 Stunden Fahrtzeit pro Tag brauche, ist es echt schwierig, in den zwei Stunden zu Hause zwischen Kommen und Schlafengehen alles zu bewältigen.

Ich versuche Reihe nach zu beantworten (und Sorry, wenn ich mich wiederhole):

@Rudi

Vielen Dank! Hin und her mit dem Kabel hat nichts gebracht. Neustart auch nicht. Seltsamerweise weißt Windows, dass der interne Bildschirm da ist (also es gibt 1 und 2) erkennt aber weder die Auflösung noch sonst was. Bei booten startet gar nichts am internen Bildschirm. Mit einem Boot-Stick oder Boot-CD würde ich auch gerne versuchen, der Rechner ist von leider sehr weit entfernt. Da werde ich noch versuchen, eine Lösung zu finden. Aktuell gibt es die ComputerBild mit der neuen Notfall-DVD zu kaufen. Das wäre vielleicht eine Lösung. So ist mindestens ein Datenträger da und ich kann trotzdem aus der Ferne den Leuten erklären, was sie zu tun haben. Damit wäre sogar die TeamViewer-Nutzung möglich, aber der Hersteller hat mich schon lange gesperrt wegen Verdacht auf kommerzielle Nutzung, obwohl ich nur den anderen kostenlos helfe. Wahrscheinlich meine TeamViewer wegen der Anzahl der Verbindungen anders. Der Tipp mit der Taschenlampe ist echt geil - entweder habe ich den noch nie gehört oder ganz vergessen. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

 

@Praktiker

Velen Dank! Du hast richtig verstanden - das Bild auf dem Laptop wird gar nicht angezeigt - egal, ob an TV angeschlossen oder nicht. 

Win10 Home

Wegen Updates muss ich mich noch schlau machen.

Mit Projizieren habe ich alles versucht - ohne Erfolg.

Ein HDMI-Anschuss onboard. Mit dem Netzteil hat es sicherlich nichts zu tun. Das Problem besteht, egal ob amNetz oder im Akkubetrieb.

An einen USB-Anschluss am TV glaube ich nicht. Das hat keinen Sinn, das auszuprobieren.

Ich glaube Dir, dass Du kein Problem hast. Das ist schon ein Hinweis, dass nicht alle davon betroffen sind. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass es ein Windows-Problem ist. Besonders da MS jetzt an einem großen Update fummelt.

 

@Holger_p

Vielen Dank! Lese bitte oben, was ich dem Rudi geschrieben habe. Ich habe auch versucht, mit den Tastenkombinationen etwas zum Leben bringen. Ohne Erfolg. 

 

Ich glaube, die beste Lösung bleibt, erstmal den Bildschirm mit der Boot-DVD auszuprobieren oder wie seht Ihr das?

 
AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 17/02/2021 23:10
Praktiker
(@praktiker)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Macht der Laptop beim booten Fehlercode-Pieptöne?

Wie alt ist der Laptop? Ich hatte in der Vergangenheit schon mindestens 1 oder 2 mal das Problem beim PC, dass die Batterie/Knopfzelle leer war. Ich weiss, dass die meisten hier das Problem mit der leeren Knopfzelle (fast) nie in Betracht ziehen. Zugegeben, weiss ich nicht sicher, ob beim Laptop überhaupt die Knopfzelle vorhanden ist.

Die RAM Bausteine und die Grafikkarte sind auch in Ordnung?!

AntwortZitat
Geschrieben : 18/02/2021 0:22
Holger_p
(@holger_p)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@ DIM: Du hattest geschrieben, dass Du nur Remote Zugriff hast. Diese Hersteller Funktionen funktionieren meines Wissens nicht Remote, es sei denn, Du hast klassischen KVM Zugriff. "Fn" + F7 wäre das Bildschirmmanagement, da kann man den internen Bildschirm klonen, den Destop mit einem zweiten Bildschirm erweitern oder einfach den internen abschalten. Ich gehe aber davon aus, dass muss am Rechner selbst gedrückt werden, nicht remote.

AntwortZitat
Geschrieben : 18/02/2021 21:06
Dim
 Dim
(@dim)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Danke Euch. Und wieder Reihe nach.

@Praktiker 
Keine Pieptöne.
Der Laptop ist ein wenig über zwei Jahre alt. So denke ich noch nicht an die Knopfzelle. Genauso glaube ich nicht an ein RAM- oder Grafikkarte-Problem. Da stimmt eher etwas mit Windows nicht. Ich kann mich sicherlich irren - deswegen um so spannender wird das Ergebnis...

@Holfer_p Ganz genau - ich kann nur über AnyDesk drauf kommen. Bestimmte Tastenkürzel funktionieren damit, aber halt nicht alle. Auf jeden Fall kann ich den Leuten beibringen, was sie drücken müssen. Das werden wir am Samstag auch versuchen.

 

Auf jeden Fall danke ich Euch noch mal für die Tipps. Da hat sich inzwischen ganze Menge zum Ausprobieren gesammelt.

 
AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 18/02/2021 21:33
Teilen: