Community

Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

ISDN Telefon Sinus A503i an Fritzbox 7490 anschließen

Seite 1 / 2
Rupi
 Rupi
(@rupi)
Edles Mitglied Mitglied

Hallo,

ich betreibe bereits an meiner Fritzbox 7490 über den S0 Anschluss eine Eumex Telefonanlage. Funktioniert ausgezeichnet.

Nun fand ich in meiner Sammelkiste ein ISDN Telefon Sinus A 503i. Dieses möchte ich gerne in meine bestehende Anlage einfügen.

Vorausschicken möchte ich noch das mein Telefonnetz auf IP geschaltet ist.

Als Lösung meiner Anfrage wurde mir im Telekomforum mitgeteilt das ein Anschluss des genannten Telefons über den S0 der Fritz möglich sei. Dazu muss ein ISDN Verteiler verwendet werden. Genannt wurde das Produkt von Conrad "Hama ISDN Adapter 2 Fach Verteiler Best.Nr.: 393319-62.

Soweit die Theorie. Da ich weis das hier im Forum Experten für derlei Probleme existieren meine Bitte um nähere Unterstützung.

Die Frage ist wie erfolgversprechend ist der Kauf dieses Adapters, muss beim Umrüsten die Fritzbox vom Netz getrennt werden und funktioniert anschließend die Verbindung mit der Eumax weiterhin. Wie wird das neu angelegte Telefon in der Box behandelt.

TelekomSinusA502 239799

Bleibt gesund, freundliche Grüße: Rupi

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 29/07/2018 10:56
Themen Schlagworte
Wlanman
(@wlanman)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Hallo Technikfan

Also den Adapter kannst du verwenden, ist bei Conrad nur viel zu teuer. Hier bekommst du den Adapter zu einem vernünftigen Preis

https://www.reichelt.de/isdn-verteiler-2-fach-isdn-rj45-1-2-p37338.html?&trstct=pos_5

Die Fritzbox brauchst du nicht vom Netz trennen. Du steckst den Adapter auf den S0 Anschluss der Fritzbox und dann steckst du die Eumex und das Sinus Telefon auf den Adapter. Da die Eumex ja einwandfrei funktioniert sind die Rufnummern in der Fritzbox ja schon richtig zugeordnet. Jetzt brauchst du eigentlich nur in dem Sinus Telefon die MSN ( Rufnummer ohne Vorwahl ) einragen bei der es klingeln soll. Dann sollte alles laufen

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

AntwortZitat
Geschrieben : 29/07/2018 11:25
Rupi
 Rupi
(@rupi)
Edles Mitglied Mitglied

Recht herzlichen Dank für die schnelle und wie gewohnt top präzise Antwort.

Ist ja erschreckend zu welchen Preisunterschied die einzelnen Versender handeln. Mir Versand kommt mir der Artikel bei Conrad schon mal auf 18 Euro.

Sobald das benötigte Teil geliefert ist werde ich genau nach deinen Rat handeln und mich wieder melden.

Hätte gern Deinen Beitrag als sehr Hilfreich markiert, aber irgendwie funktioniert das nicht.

Bleibt gesund, freundliche Grüße: Rupi

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 29/07/2018 12:14
wjha
 wjha
(@wjha)
Ausgezeichnetes Mitglied Mitglied

Hoffe, mit der Administration kommst Du klar.

Eine Sache muss Dir klar sein: Das A503i wird dann nicht "zur Anlage gehören". Damit meine ich, dass man das A503 von der Anlage aus wie ein externes Telefon anrufen muss. Also fürchte ich, wird es nicht möglich sein, ein Gespräch einfach von einem Telefon der Anlage zu dem A503 zu vermitteln.

Administration:

Bei der 7490 ist nichts zu tun. 

Beim A503i musst Du eine (oder mehrere) der Telefonnummern einprogrammieren, die in der 7490 eingetragen sind.

Dann wird die Anlage + das A503 um ein Gespräch konkurrieren - beide werden läuten, wo abgenommen wird, da ist das Gespräch und das andere Gerät ist stumm.

Viele Grüße Jürgen

AntwortZitat
Geschrieben : 30/07/2018 16:58
Wlanman
(@wlanman)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Genau so ist es. Das Sinus ist dann ein reines "Stand-Alone" Gerät. Das würde nur mit Anlagen funktionieren die einen internen S0 Bus haben 

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

AntwortZitat
Geschrieben : 30/07/2018 18:00
Rupi
 Rupi
(@rupi)
Edles Mitglied Mitglied

Nun bin ich total verunsichert. Ich plane das A503i mittels eines ISDN Verteilers an den S0 Bus anzuschließen. Das bestellte Teil ist noch nicht geliefert. Hier werden also die Eumex mit den nachfolgenden Telefonen und das A 503 angeschlossen.

Bedeutet dies nun das bei Benützung des 503 die Eumex blockiert wird und umgekehrt ebenso. Also im Klartext immer nur ein Anschluss am Verteiler genutzt werden kann?

Momentan benutze ich die 503 Basistation ohne Telefonanschluss als Ladestation. Der dazugehörige Handapparat ist an eine andere Basis angemeldet. 

Bleibt gesund, freundliche Grüße: Rupi

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 31/07/2018 8:13
Wlanman
(@wlanman)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Nein, gegenseitig blockieren tun sich die Geräte nicht. Du kannst mit dem Sinus nur nicht intern telefonieren wenn du es an der original Basis am S0 Bus betreibst 

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

AntwortZitat
Geschrieben : 31/07/2018 10:40
Rupi
 Rupi
(@rupi)
Edles Mitglied Mitglied

Gerade eben ist der ISDN Verteiler von Reichelt in meinem Briefkasten gelandet. Werde mich umgehend ans Werk machen und das Telefon mit dem S0 verbinden. Melde mich wieder.

Bleibt gesund, freundliche Grüße: Rupi

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 31/07/2018 11:07
Rupi
 Rupi
(@rupi)
Edles Mitglied Mitglied

ISDN Verteiler angeschlossen. Basis verbunden und über Inst Assistenten MSN eingestellt.

Leider bekomme ich kein Freizeichen sondern ein Besetztton. Hinweis im Display- keine Leitung.

Bleibt gesund, freundliche Grüße: Rupi

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 31/07/2018 11:44
Wlanman
(@wlanman)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Ups. Funktioniert das Sinus denn ohne Verteiler direkt an der Fritzbox ?

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

AntwortZitat
Geschrieben : 31/07/2018 12:30
Rupi
 Rupi
(@rupi)
Edles Mitglied Mitglied

Direkt ohne Verteiler am S0 angeschlossen das gleiche Problem. Es kommt sehr verzögert das Besetztzeichen und im Display keine Leitung.

Habe mal ein Reset Basis und Set durchgeführt. Alles ohne Ergebnis.

Bleibt gesund, freundliche Grüße: Rupi

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 31/07/2018 12:38
Wlanman
(@wlanman)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Aber die Eumex funktioniert an der Fritzbox. Hast du noch ein anderes ISDN Anschlusskabel das du am Sinus Telefon testen kannst ?

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

AntwortZitat
Geschrieben : 31/07/2018 12:46
Rupi
 Rupi
(@rupi)
Edles Mitglied Mitglied

Ein Kabel (RJ45) glaube ich gefunden zu haben. Zumindest sieht es wie das original aus und passt auch. Werde es gleich mal testen.

Eine weitere Frage: Taucht das A305 in der Fritzbox auf oder muss dieses irgendwie angemeldet werden?

Bleibt gesund, freundliche Grüße: Rupi

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 31/07/2018 14:02
Wlanman
(@wlanman)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Notfalls geht zum testen auch ein normales Netzwerk/Patchkabel, auch wenn der Stecker größer ist. Das A305 musst du an der Fritzbox anmelden . Dazu muss in der Fritzbox Dect aktiviert sein. Dann am Telefon auf "Anmelden" gehen, Basisstation auswählen und den 4stelligen Code der Fritzbox eingeben ( Standard 0000 )

 

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

AntwortZitat
Geschrieben : 31/07/2018 14:13
Wlanman
(@wlanman)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Ich habe hier auch noch eine Anleitung

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

AntwortZitat
Geschrieben : 31/07/2018 14:20
Seite 1 / 2
Teilen: