Community

Die Community wird ...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

Bist Du zufrieden mit den neuen Funktionen? Umfrage ist erstellt am Mrz 06, 2022

  
  

Die Community wird immer besser + Spendenaufruf für die Ukraine

30 Beiträge
7 Mitglieder
29 Likes
1,298 Ansichten
Dim
 Dim
(@dim)
Beiträge: 2384
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

Hallo Liebes Community,

inzwischen haben wir festgestellt, dass einige Funktionen in unserer Community nicht oder nicht richtig funktionieren. Deswegen habe ich wie schon lange versprochen die Lizenzen für unsere Plugins erneuert. Auch einige neue Funktionen sind schon eingebaut. Zwei neue Funktionen werde ich hier gleich erklären, weitere erst wenn ich sie richtig eingebaut habe. Bald müsste es wieder mit der schon lange gewünschten Geburtstagsliste funktionieren. Hauptsache - alle schon integrierte Funktionen sind auf dem aktuellsten Stand und funktionieren fehlerfrei. Wenn euch etwas auffällt, bitte Bescheid sagen. Hier die neuen Funktionen

  1. Topic Prefix
    Diese Funktion findet ihr oben links, wenn ihr ein neues Thema schreibt. Damit können Sie einen Überbegriff bzw. eine weitere Zuodnung für das Thema wählen. Damit können die Themen schneller identifiziert werden. Zur Zeit sind folgende Begriffe aktiv: Aktuell, Frage, Anregung, Allgemein, Video. Selbstverständlich freue ich mich auf weitere Vorschläge von euch.
    topic
  2. GIFs
    Die GIFs sind sicherlich eine sinnvolle Ergänzung zu unseren Emojis. Die GIFs kennt ihr sicherlich aus euren Messengern wie WhatsApp etc. Ab jetzt dürft ihr diese Funktion auch hier nutzen
    gifs

     


    Bom Dia Reaction GIF

    breakfast club

     
    Ich glaube, hier muss man nicht viel erklären.

Viele von Euch wollten sich an den Lizenzkosten beteiligen und das freut mich natürlich. Da ich bei dem Hersteller gute Rabatte bekommen habe, musste ich für die Lizenzen nur 87,22 EUR bezahlen. Dieses Mal möchte ich etwas anderes anbieten. Bitte überweist euren gewünschten Beitrag nicht an mich, sondern spendet für die Ukraine auf das folgende Konto:

Aktion Deutschland Hilft: Viele Bündnisorganisationen der Aktion sind vor Ort, um das Leid der Menschen zu lindern. Sie kümmern sich um Nahrungsmittel, Trinkwasser und medizinische Hilfe.

Spenden online oder per Überweisung:

IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30

BIC: BFSWDE33XXX

Stichwort Nothilfe Ukraine

Ihr könnt sicherlich auch woanders für die Ukraine spenden. Diese Liste ist euch schon bekannt:

https://www.bild.de/ratgeber/2022/ratgeber/was-kann-ich-machen-um-die-ukrainer-zu-unterstuetzen-79275168.bild.html

Ich bitte nur euch, schreibt hier kurz wieviel und an was ihr gespendet habt. Dann wissen wir, wie stark unsere Community ist.
Jeder kleiner Betrag ist viel Wert. Herzlichen ❤Dank an Euch alle. 


GIF

Einen schönen Sonntag noch!
Dim

 

 
Geschrieben : 06/03/2022 15:35
Electrodummy reacted
Janinez
(@janinez)
Beiträge: 1810
Nobles Mitglied
 

Danke für die Links

 
Geschrieben : 17/03/2022 20:39
Dim reacted
madmax01
(@madmax01)
Beiträge: 124
Geschätztes Mitglied
 

Der hat die Welt verarscht und für Dumm verkauft . ABER er hat sein eigenens Volk verraten und für Dumm erklärt und leider Ist es so das man es wenn man RÜCKwärts denkt auf Hitler genauso abläuft !! WOllt ihr den totalen Krieg und alls schreien wie wohl es uns geht . Putin hat einen dauerprobfen im Ohr der es nicht zulässt das andere Ihm sagen was richtig und was falsch ist . TJA. Wenns keiner kapiert versteht es die Föderation der vereinigten Planeten,ÄHM wenns die Erde bis dahin noch gibt. Mano,Wir müssen alle mal aufs Klo aber bitte nicht mehr ums Papier streiten !

 
Geschrieben : 19/03/2022 11:20
Dim reacted
Rupi
 Rupi
(@rupi)
Beiträge: 632
Prominentes Mitglied
 

Hallo Leute, wir sind ein offenes Forum. Die hier geposteten Beiträge werden also auch von Nichtmitgliedern gelesen und entsprechend gewertet. Entsprechend unserem Index würde ich also den dringenden Rat geben genau darauf zu achten welche Wortwahl und Aussagen genannten Personen zugeordnet werden.

Sicher kochen momentan die Gemüter am Rande des erträglichen. Aber dennoch ist es angeraten bei persönlich benannten Personen eher Rückhaltung zu üben. Wer will schon das irgend wann mal jemand vor der Haustüre steht und genauere Details über gemachte Aussagen fordert.

Versteht bitte meine Einwände nicht falsch.  Aber hier im Forum sollte man sich doch an die Communityregeln halten. 

Bleibt gesund, freundliche Grüße: Rupi

 
Geschrieben : 19/03/2022 11:34
Janinez and Dim reacted
Praktiker
(@praktiker)
Beiträge: 3652
Berühmtes Mitglied Admin
 

Ich muss @Rupi da recht geben. Es ist egal, wie wütend wir über Autokraten, wie Putin sind und dass das, was der da mit der Ukraine macht, ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist, aber wenn wir uns auch auf das Niveau herablassen, sind wir nicht viel besser, als die Menschen, die über alles und jeden schimpfen. Natürlich darf man in Deutschland seine Meinung frei äußern, aber doch bitte im angemessenen/erwachsenen Tonfall. Also bitte immer höflich bleiben und nur für sich selbst, im heimischen Kämmerlein die Kraftausdrücke denken, oder leise sprechen.

Ich und viele andere sind sicher zu tiefst beeindruckt von den russischen Menschen in Moskau und anderen großen, russischen Städten, die trotz Strafandrohung (viele Jahre Gefängnis) auf die Straßen gehen (oder ins Fernsehen) und öffentlich gegen Putin protestieren. Die Menschen stehen eindeutig auf Seiten ihrer "Brüder und Schwestern" in der Ukraine. 

Man kann als "Aussenstehender" nur hoffen, dass auf Grund der Sanktionen, der Krieg bald ein Ende nimmt, weil entweder die Oligarchen Putin zum Einlenken bewegen können, oder die drohende "Staatspleite"(?).

Für den richtig guten Präsidenten Selenskyi (vom Komiker zum Präsidenten, Respekt) wird es wohl noch richtig schwer werden, gerade die Verhandlungen. Mich stellt sich die Frage, ob sich Putin wirklich zufrieden geben würde, wenn die Ukraine ihm die Krim und die beiden anderen Regionen überlässt und garantiert, dass die nicht der Nato beitreten wird. Ich habe etwas die böse Befürchtung, dass Putin das nicht reichen wird. Auch ein Teil von Putins Soldaten sind NICHT vom Krieg begeistert. So bleibt erst mal abzuwarten, wie die nächsten Tage verlaufen.

 
Geschrieben : 19/03/2022 20:01
Janinez and Dim reacted
Holger_p
(@holger_p)
Beiträge: 1146
Nobles Mitglied Admin
 

Naja, ich denke, dass bis jetzt hier alles Geschriebene durch die das Recht auf Meinungsfreiheit gedeckt ist. Also Artikel 5 GG. Trotzdem hat Rupi natürlich Recht - es ist nie gut, wenn einem die Gefühle beim Posten durchgehen. Und das, was man persönlich für Recht und Unrecht empfindet, ist nicht immer identisch mit dem geurteiltem Recht.

Mal ein Beispiel: Wir sind ja uns ja einig, das ein absichtliches Bombardament einer Klinik ein Kriegsverbrechen ist. Wollte man Putin eines Tages deswegen aber in Den Haag anklagen und verurteilen, muss nachgeweisen werden, dass der Befehl dazu von ihm kam. Er also den Angriff von Kliniken befohlen hat. Das ist sehr schwer. Möglicherweise gab es diesen direkten Befehl auch nicht. Es wäre sicher leichter, ihn wegen Falschparkens seiner Panzer zu verurteilen. Denn das ist ein Halterdelikt, der russische Staat ist zweifelsfrei der Halter der Panzer und Putin der oberste Verantwortliche in diesen Staat. Vielleicht kann man ihn wegen vorsätzlichem und notorischen Falschparkens zu ein paar Jahren Haft und einigen zig Milliarden Euro Bussgeld verknacken...

 
Geschrieben : 19/03/2022 21:24
Janinez and Dim reacted
Dim
 Dim
(@dim)
Beiträge: 2384
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

@holger_p Interessante Ansicht. Ich glaube, aktuell ist das ganze russische Militär in der Ukraine falsch geparkt. Eine "Aktion" zum "Schutz der russischsprachigen Bevölkerung", aber kein Russe oder Russischsprachiger in der Ukraine freut sich darüber... Die Kämpfe finden inzwischen auch ganz in der Nähe meiner Heimatstadt statt. Diese hat zum größten Teil russischsprachige Bevölkerung (mich inklusive). Und keiner hat sich mal wegen der Sprache beschwert. Jeder spricht wie er kann und jeder versteht jeden. Leider sehen die russischen Medien die Sache anders. Man merkt es vielleicht nicht, aber ich finde, dass aktuell der größte Medienkrieg aller Zeiten stattfindet.

An der Stelle wollte ich noch meinen großen Respekt für alle Reporter und ihre Teams äußern, die vor Ort sind. Manche kennen wir schon vom Gesicht und diese werden immer gelobt. Aber genauso einen Lob verdienen auch die Kameramänner und andere Kollegen, die immer dabei sind und trotzdem unbekannt bleiben.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag,

 
Geschrieben : 19/03/2022 23:22
Praktiker
(@praktiker)
Beiträge: 3652
Berühmtes Mitglied Admin
 

@dim, dein Beitrag ist einer der besten in diesem Thread. Eine sehr gute Bemerkung, dass das ganze russische Militär in der Ukraine der Zeit falsch parkt. 

Mit den "anders sprachigen" Menschen war auch eine gute Bemerkung. Ich hab es schon so mega oft erlebt, dass sich Leute sofort über Ausländer aufregen, sobald sie die Muttersprache hören. Ich hab jede Menge Kollegen, die gebürtig aus dem Ausland kommen und ich komme mit (fast) allen gut bis super klar, weil ich denen mit dem selben Respekt begegne, wie die mir und viele von denen haben einen Job, den kaum ein anderer "gerne" machen würde. Späßchen machen, oder Sprüche klopfen/raushauen, um für gute Lacher zu sorgen schafft viele Kumpels. Man braucht sich nicht für etwas besseres zu halten, weil man deutscher ist, oder einen weniger unangenehmen Job hat.

Die russischen Medien scheinen nur das zu senden, was Putin (aus Propaganda Gründen) ausgestrahlt haben will. Auch dein Lob an die Reporter-Teams, gerade auch an die, hinter der Kamera, unterstütze ich sehr und bin auch sehr dankbar für die unverfälschte Berichterstattung der mutigen Teams.

Was ich auch sehr gefährlich finde ist, dass eine Gruppe russischer Hacker zugunsten Putins das Internet "infiziert". Wer weiss, was die alles schlimmes anrichten, um Putin zu unterstützen.

Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag

Ich hätte dir gerne mehr Likes gegeben. Du hättest für den Beitrag locker 10 Likes verdient.

 
Geschrieben : 20/03/2022 5:55
Dim reacted
Dim
 Dim
(@dim)
Beiträge: 2384
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

@praktiker Vielen Dank für Lob. Ich spreche da einfach nur aus der Seele heraus. Ich habe mit dem "Parken" nur die Aussage von Holger fortgesetzt. Fand ich echt richtig cool. Da der Selenskij mit Medien per Du ist, hat die Ukraine ganz anderen Weg gewählt. Russland hat alle mögliche Kanäle gesperrt: Facebook, Instagram, Twitter usw. Ukraine ist dagegen ganz anders vorgegangen und hat sogar die russischen Kanäle geöffnet, die davor gesperrt waren, um damit noch mehr Reichweite in Russland zu schaffen. Das finde ich wirklich schlau.

Wegen der Hacker mache ich mir keine Sorgen. Inzwischen ist es bewiesen, dass die Ukraine die besten ITler hat. Sogar besser als Inder. Das kann inzwischen jede Branche, die ein wenig mit IT zu tun hat, bestätigen. Darauf bin ich besonders stolz. Und besonders bin ich stolz auf meinen Neffen, der davor einfach IT und Green Energy in Charkiw studiert hat und am ersten Tag sich freiwillig mit seinen 19 Jahren für die Armee gemeldet hat. Sieben Tage später durfte er zum ersten Mal Maschinengewehr halten und paar Tage später wurden seine Kasernen nur 20 km von der polnischen Grenzen entfernt von den russischen Raketen bombardiert. 35 Leute sind ums Leben gekommen und ca 150 wurden verletzt. Erst am Abend davor hat er Erste Hilfe Kurse gemacht und durfte schon am nächsten Morgen die neu erworbene Kenntnisse live einsetzen. 

Eben habe ich für ihn und seine Kumpel neue Equipment bestellt und hoffe dass es auch ein wenig für Frieden auf der Ukraine hilft.

 
Geschrieben : 20/03/2022 23:07
Praktiker
(@praktiker)
Beiträge: 3652
Berühmtes Mitglied Admin
 

@dim, dann hoffe ich mal von Herzen, dass dein Neffe und seine Kumpels das Equipment noch nutzen können. Ich hab die Nachrichten zum Krieg letzte Zeit nicht so verfolgt, deshalb wusste ich auch nicht, dass die Bombardements so nah an der polnischen Grenze stattfinden/-fanden.

 
Geschrieben : 21/03/2022 22:19
Dim reacted
Dim
 Dim
(@dim)
Beiträge: 2384
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

@praktiker Herzlichen Dank! 🙏💙💛🇺🇦 

 
Geschrieben : 21/03/2022 22:27
Janinez
(@janinez)
Beiträge: 1810
Nobles Mitglied
 

Am Donnerstag letzter Woche kam meine 7jährige Enkelin nach Hause, sie möchte etwas für die Ukraine tun. Sie wollte am Wochenende Eis und Kuchen verkaufen. Mein Sohn hat daraufhin in der Metro Eistüten gekauft. Dann wurde am Freitag jede Menge versch. Eis in der Maschine gemacht und in Behälter gefüllt, dann haben sie noch gebacken und Schilder aufgehängt und Zettel eingeworfen die sie alle selbst gemacht hatten. Am Wochenende wurde dann der Verkauf gestartet. Mein Sohn hat noch echten Champagner, Bier und Coctails ausgeschenkt und Pizza gebacken. Am Abend waren gut 1000 € in der Kasse (Es gab alles auf Spendenbasis). Ich hab dann auch nochmals 100€ dazu gegeben. Auch heute kamen noch immer Spenden per Paypal. Alles Geld, das wir einnehmen, werden wir verdoppeln und dann spenden.

Ich würde euch ja gerne Fotos reinstellen, aber da sind überall die Kinder von der halben Nachbarschaft drauf und das stelle ich nicht ins Internet. Aber ich fand die Idee meiner Enkel super

 
Geschrieben : 28/03/2022 18:01
Praktiker and Dim reacted
Dim
 Dim
(@dim)
Beiträge: 2384
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

@janinez Wow! Was für eine Superaktion! Herzlichen Dank an Euch vom ganzen ukrainischen Volk! Und ganz besonders an Deine Enkelin!


Vladimir Putin Heart GIF

🙏💙💛🇺🇦
Darf ich ihren Vornamen erfahren? Wir machen für sie ein schönes Bild! Ich würde sehr gerne darüber posten. Du kannst mir vielleicht irgendwelche Fotos schicken, bei denen ihr mit der Veröffentlichung einverstanden seid. Alles was nicht passt, kann ich rausretuschieren.

 
Geschrieben : 28/03/2022 22:03
Janinez
(@janinez)
Beiträge: 1810
Nobles Mitglied
 

Was wir hier offiziell veröffentlichen können, wäre das Plakat. Alles andere per PN

IMG 9115   Kopie 1

 

IMG 9116 edited

 

 
Geschrieben : 28/03/2022 22:46
Dim reacted
Dim
 Dim
(@dim)
Beiträge: 2384
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

@janinez Echt super! Ihr habt eine Superaktion gemeistert. Ich habe noch nie von Civil Relief Munich gehört, habe alles angeschaut, was da gemacht wird - ihr seid alle einfach die besten Menschen


GIF

.

 
Geschrieben : 29/03/2022 17:29
Janinez
(@janinez)
Beiträge: 1810
Nobles Mitglied
 

@dim vielen Dank, wir machen, was wir können, und es werden immer mehr, die helfen.

 
Geschrieben : 29/03/2022 18:04
Seite 2 / 2
Teilen: