Community

Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

Motor

Seite 1 / 2
madmax01
(@madmax01)
Schätzbares Mitglied Mitglied

Nun bin Ich Schussel schon lange dabei aber .

Ich hab ein Problem ! Was ist der Unterschied zwischen einem Magnetschalter und einer Magnetspule ? Bevor ich mir das Teil kaufe brauche ich input . Ich kann mir es denken was der unterschied ist aber die funktion ? Das eine schaltet wenn ? Das andere schaltet wenn genügend ?  Hab keinen Bock auf 250 euro und 8,50 . für den gleichen Motor . Wenn es für mich dussel natürlich günstiger wäre 8.50 auszugeben ? ! Vergaser geht, zündfunke null . Kabel überpüft , überbrückt ( kontakte) null mit anlaufen des Motors. Kontakte waren gereinigt, anschlüsse gereinigt . Meiner einer Tippt auf Magnetspule laut rep.Hanbuch laut Internet. Aber da kommt auch ein Schalter vor. Wo ist der Unterschied ?

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 05/07/2018 12:24
Wlanman
(@wlanman)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Moin MadMax

Also der Magnetschalter sitzt am Anlasser. Zur Funktion:

  • Der Magnetschalter zieht an und schiebt das Starter-Ritzel vor => dieses greift in den Zahnkranz der Schwungscheibe des Motors ein
  • Das Starter-Ritzel hat seine vorderste Stellung erreicht => erst jetzt schließen im Magnetschalter die Hauptkontakte und geben somit 12 Volt Spannung auf den Elektromotor des Anlassers

Bei Magnetspule tippe ich auf die Zündspule. Ist die defekt hast du auch keinen Zündfunken

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

AntwortZitat
Geschrieben : 05/07/2018 13:23
madmax01
(@madmax01)
Schätzbares Mitglied Mitglied

Genau das ist das Dilemma . Da sind ein und die selbe sache mit Schalter/ Spule beschrieben worden( laut Bildbeschreibung) . Bei meinen Trecker wird die Magnetspule wohl kaputt sein . Da die Spule den Funken gibt , ja , aber wie gesagt : Beide Bilder von der Spule oder Schalter gleichen sich . Der Trecker ist baujahr  1995 .  Um dem fehler zu finden habe ich alle Schutzschalter überbrügt . Werde das ding ausbauen und ein Foto reinstellen .

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 05/07/2018 20:45
Wlanman
(@wlanman)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Aber Trecker sind doch alles Diesel, die haben doch Glühkerzen. Egal, schicke ein Foto mit genauem Modell des Treckers, wir haben hier einen Oldtimer Trecker Club, evtl. können die mir helfen

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

AntwortZitat
Geschrieben : 05/07/2018 20:53
madmax01
(@madmax01)
Schätzbares Mitglied Mitglied

Der Aufsitzmäher ist schon über 20  Jahre und hat seinen Dienst immer gut getan . Aber WLANMAN deiner einer hat mit schon geholfen . Ich konnte mit mit den Begrifflichkeiten keinen Reim drauf machen . Weil wie schon gesagt , Spule und schalter sind unterschiedlich wie tag und nacht . Spule wusste ich ja was das ist und der funktion. Aber da tauchte auf einmal soon blöder(magnet) schalter auf. Da war ich durcheinander und konnte mit keinen Reim drauf machen ! 🤬  So nun ist das olle Ding draussen .

spule
AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 09/07/2018 11:21
Wlanman
(@wlanman)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Ja, das ist der Magnetschalter

https://www.amazon.de/magnetschalter-rasentraktor/s?ie=UTF8&page=1&rh=i%3Aaps%2Ck%3Amagnetschalter%20rasentraktor

Den sollte man beim starten eigentlich klacken hören. Der schaltet dann den Anlasser

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

AntwortZitat
Geschrieben : 09/07/2018 12:59
madmax01
(@madmax01)
Schätzbares Mitglied Mitglied

Der Trecker hat keinen Zünfunken mehr , und der Anlasser dreht . Was bleibt ist die Spule . Hab heute eine Ersatzteilanfrage beim Hersteller angemeldet . UPS : Wlanman die Magnetspule hatte ich auch schon im Visier . Und was die Anfrage im Formular alles wissen wollte . Da waren nicht alle Typenbezeichnungen am Trecker zu erkennen . Da sind von den 2 im Spiel . Mal sehn welche davon in Frage kommt ?  SOLLTE er wieder laufen mach ich mal ein Bild davon . Pööt Pööt ist nicht mehr im Orginalzustand . Aber das wird man sehn ! Danke Wlanman !

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 10/07/2018 19:55
Wlanman
(@wlanman)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Gerne. Du weißt doch, unter Nachbarn hilft man sich so gut es geht

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

AntwortZitat
Geschrieben : 10/07/2018 20:09
madmax01
(@madmax01)
Schätzbares Mitglied Mitglied

Verdammie noch mal . Ich hoff nur das ihr das Bild vergössern könnt ?! NUN ist Eine Anfrage vom Ersatzteilsteller gekommen mit der Frage was für eine Lichtmaschiene vorhanden ist ! Na klar Leistung der Lichtmaschine abhängig von der Spule. Ist mir schon klar . Ein wenig mehr ja. Aber zu wenig pfeift die Spule durch . Oder sehe ich das falsch ? Ob >Lg35 oder 37>Sm 15 oder 16 ? Kein blassen aber kann doch nicht so falsch liegen wenns ein wenig höher liegt ? Mit Automotoren kenn ich mich ja ein wenig aus . Aber mit Dem Motor nicht. Und ich werde das ding nicht auseinander bauen nur um nachzusehen was für eine Lichtmaschiene drinn ist . Ich kenn mich mit dem Ding nicht aus ?

Mag mit schrift
AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 13/07/2018 10:39
Wlanman
(@wlanman)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Tja, da kann ich dir denn auch nicht mehr weiter helfen wenn das abhängig von der Lichtmaschine sein soll. Kannst du dem Lieferanten nicht auch das Bild mailen. Anhand der Modellbezeichnung müsste er doch wissen was du brauchst

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

AntwortZitat
Geschrieben : 13/07/2018 12:03
Praktiker
(@praktiker)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Madmax01, du hast nicht zufällig eine Endoskopkamera, mit der du in den Motorraum reingehen und ein Bild von der Lichtmaschine machen kannst??

AntwortZitat
Geschrieben : 13/07/2018 12:25
madmax01
(@madmax01)
Schätzbares Mitglied Mitglied

Hab eine Kamara. Aber habe mir mal den Motor per explosionszeichnung ausgedruckt . Die Lichtmaschine sitzt unterhalb der Abdeckung vom Motor . DAS Ding sieht aus wie ein Armtreif . Um daran zu kommen darf man reichlich wühlen . NUN ha ich mir die Mühe gemacht und die Typennummer vom Motor zu entziffern . Die werde Ich den mal rüberschiken . Mal sehen was passiert .

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 14/07/2018 20:09
Praktiker
(@praktiker)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Den Aufsitzmäher vorne mit Wagenheber aufbocken, um evtl von unten etwas zu sehen geht auch nicht?

 

AntwortZitat
Geschrieben : 15/07/2018 1:13
Praktiker
(@praktiker)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Weisst du wofür die Werte LG 35 und SM 15 stehen und die Bezeichnung LBS?

Treibt der Motor sowohl den Traktor, als auch das Mähwerk an, oder gibt es zwei Motoren? 

Ich Frage das, weil mich die beiden völlig verschiedenen Bezeichnungen und Werte stutzig machen.

IN bei IN-LBS, wird wohl für Eingang stehen und die 35 und 15 jeweils die Ampere, da der Magnetschalter wohl nur für 12V/50A ausgelegt ist. Wenn du jetzt LG 37 und SM 16 nehmen würdest, kämst du auf 53A. 

Verschiedene Werte können auch andere Bauform heissen.

 

AntwortZitat
Geschrieben : 15/07/2018 1:49
Praktiker
(@praktiker)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Wie viele und was für Fußkontakte hat dein Magnetschalter, Flachstecker oder Schraubkontakt?

Bei eBay und Amazon gibt es davon jede Menge.

Welche Marke/ Type ist dein Aufsitzmäher? 

Es gibt auch Universal passende Magnetschalter. Aber die Maße müssen schon passen, Breite, Höhe, Tiefe, Lochabstand.

 

AntwortZitat
Geschrieben : 15/07/2018 2:34
Seite 1 / 2
Teilen: