Community

Eure Lieblings-Disn...
 

Eure Lieblings-Disney Trickfilme  

  

0

Eigentlich sehe ich ja kaum Free TV, weil mich die dumme Werbung nervt. Aber heute Nachmittag musste ich mir noch mal "Das Dschungelbuch" auf Sat1 ansehen. Heute sind die Animation zwar besser und aufwendiger aber ich finde es immer noch genial .

 

Habt ihr da auch eure Favoriten ?

 

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

Das Dschungelbuch war aber auch gut

Themen Schlagworte
6 Answers
0

Ich finde fast alle Disney-Filme richtig gut. "Der König der Löwen" darf hier sicherlich auch nicht fehlen.

Genau,  

Hakuna Matata

 

 

ja, das stimmt, ich mochte aber auch die Disney Bücher

In meiner Jugend habe ich auch die Micky Maus Hefte gelesen aber lieber diee Hefte von Fix und Foxy und die Marwel Comics

 

Übrigens ist Micky Maus heute 90 Jahre alt geworden

 

Von den Büchern mochte ich besonders gerne die lustigen Taschenbücher. 

Aber Fix und Foxy hab ich auch gerne gelesen.

 

0

Ach, übrigens Trickfilme .Da gab es doch auch diese Serie von Heidi und dam Almöhi oder wie der hieß . Wenn sich einer fragt was aus Heidi geworden ist.

 

Ashampoo Snap 2018.11.18 22h44m41s 003
 
Ich weiß, ich kann gemein sein
Bearbeitet 12 Monaten zuvor 2 times von Wlanman

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

Micky Mouse und Fix und Foxi hab ich auch gelesen , müssten noch einige alte da sein

So kann man auch Hartz 4 kassieren und verschwenden. Hoffentlich gibt's damit keine Fortsetzung. 

Ich weis, ich kann gemeiner sein.

 

@wlanman

Wobei Heidi eigentlich ein Anime ist, bzw. stark an diesen Stil angelehnt. Und eine Neuauflage hat's auch. Hab aber keine 15s geschaut - der Neue Stil passt einfach nicht wenn man das Original kennt. Da fehlt m. M. nach die Liebe im Zeichenstil. 

Die meisten Disneyfilme finde ich auch gut. Fällt mir aber nix spezielles ein. Von Pixar dagegen WallE - Finde ich eine durchaus mögliche Zukunft.

Momentan schau ich aber sehr gerne Anime - Sword Art Online z.B., voller krasser Wendungen und tiefgehender Story. Kommt z.Z. bei der Anime Night auf Maxx.

0

Sind die Filme "Toy Story", "Monster AG" und "Ab durch die Hecke" nicht auch Filme von Disney und Pixar?

Die Gemeinschaftsproduktionen von Disney und Pixar fand ich eigentlich noch mit am besten.

Von den alten Trickfilmen zählen "Das Dschungelbuch" und "König der Löwen" auch zu meinen Favoriten, aber auch "Cinderella" und "Die Schöne und das Biest".

Ein großer Fan war ich auch von den lustigen Kurzfilmen, mit Donald Duck, Goofy, Pluto und den anderen.

 

0

Lion king! 🙂

0

Als meine Kinder noch kleiner waren besuchten wir Disneyworld in Orlando und Euro Disney in Paris. Für die Kinder natürlich das absolute Erlebnis. Ich für meine Person hatte schon nach kurzer Zeit die Schnauze voll.

Wo man ging oder stand immer die gleiche akustische Beschallung in Endloschleife. Nicht mal auf den Toiletten blieb man davon verschont. Und alles in typischer amerikanisch übertriebener Manier, kennst du einen kennst du alle.

Das hier erworbene Trauma führte dazu das später die üblichen Disney Kinderfilme im Fernseher bei mir eine Gänsehaut erzeugen.

Gestern lief im Fernseher Pippi Langstrumpf von Astrit Lindgren. Da es sich dabei um die Lieblingsserie von meinem Enkel handelte wurde dieser Film gespeichert. Heute beim Anschauen bemerkte ich zu meinem Entsetzen das es sich hierbei um eine amerikanische Produktion handelt die mit dem original nur den Namen verbindet. Absolut schauderhaft.

Man vergleiche doch mal den schönen deutschen Märchenfilm Aschenbuttel mit dem amerikanischen Gegenstück Cinderella. Da stellen sich bei dem unbedarften Zuschauer die Haare auf was da aus dem original gemacht wurde. Und die Liste kann beliebig fortgesetzt werden.

Salve: Rupi

das ist nicht nur bei den Filmen so, die bauen ja sogar Neuschwanstein nach und behaupten das wäre das Original

 

@Janinez. Was ist schon ein Schloss, Huawei baut sich sein eigenes Europa nach. 

 

@Wlanman

Megageil! 👍👍👍

 

@Wlanman

Ist ja heftig.

das ist ja der Hammer - aber mir würde schon ein Schloss genügen

 

@Janinez

Was machst du dann damit? Muss ja auch unterhalten werden...

Warum wird eigentlich manchmal nur der Name verlinkt? Im letzten Kommentar wurde @Janinez nicht verlinkt und damit wird sie wohl auch nicht benachrichtigt, oder?

Jo alles klar... Nun hat es geklappt(?)

@rupi

Ich würde in einem Schloss natürlich Events auf die Beine stellen und ein Zauberschloss daraus machen, aber auch ein wenig bewohnen

@Janinez. Oder du machst es wie dieser Typ. Der hat sich in jahrelanger Arbeit sein eigenes Schloss gebaut

@Wlanman, da ist dieses Schloss aber verrückter.

Und noch unglaublicher ist wohl diese Kathedral.

 

 

@Praktiker. Ist Ansichtssache . Das "Schloss in Amerika ist ja nur ein etwas seltsam gestalteter Turm. Und was ist drin ? Die Iserhatsche umfast ein Gebiet von 23 ha und enthält auch innen viel Sehenswertes . Bildergalerie .Und die Kathedrale wird wohl nie fertig werden und sieht irgendwie schon wieder baufällig aus. Damit will ich die Arbeit der beiden nicht abwerten , Ich finde es super das einige den Mut haben so etwas zu bauen

@Wlanman, auf jeden Fall haben die alle für sich Großes geleistet, egal was Außenstehende darüber denken.

 

@Praktiker. Genau. Wie heißt es doch bei Toom "Respekt wer's selber macht"

@Wlanman 👍😁

Dein Haus ist ja auch nicht schlecht geworden.👍😊

Wie viele Menschen haben ihr zu Hause komplett selber gebaut?

Einige, ja, aber bei weitem nicht alle.

 

@Praktiker. Ehrlich gesagt bin ich auch etwas stolz darauf. Ich habe es auch bis jetzt nicht bereut alles in Holz zu bauen. Es ist irgendwie ein anderes Wohnklima

@Wlanman, da kannst du auch stolz drauf sein.

ist schon der Hammer, was sich die Leute da gebaut haben - aber nein, dazu wäre ich nicht fähig

 

Wenn man sich 50 Jahre Zeit nimmt, ist es auch realistisch. Dennoch würde ich mir das glaube ich nicht zumuten. Irgendwann will man mit dem angefangenen Projekt ja mal fertig werden...

@HaHoma, ganz fertig wird man wohl nie bei solchen Projekten. Irgendetwas findet man immer wieder, was noch geändert werden soll/muss, oder man baut noch etwas an und noch etwas und noch etwas ....

 

0

Und was meint Ihr zu dem neuen Disney-Streamingdienst? Man hört überall nur die begeisterten Stimmen....

@dim

Neuer Disney Streamingdienst????

 

@Praktiker

Ja. Davon gibt es schon lange Nachrichten, als Disney seine Produktionen von Netflix raus genommen hat. Inzwischen ist es viel mehr bekannt. Mehr dazu hier oder überall.

@dim

Das scheint äußerst interessant zu werden. Ähnlich wie "Sky" nur mit "Disney-Produkten".

 

@dim

Von Disney bin ich etwas enttäuscht . Die haben auch den Vertrag mit Sky gekündigt. Also fliegt Disney Cinemagic Ende nächsten Monats raus. Der Kanal hatte wirklich tolle Filme . Streaming bringt mir nicht viel bei einem Datenvolumen über LTE. Außerdem kostet es wieder extra .

@Wlanman

Ich glaube, dass Disney zu viel auf sich genommen hat und wird das später sicherlich bereuen werden.Sie sind viel zu schmal aufgelegt. Das wird zu den Problemen führen.

@dim

Ich denke auch. Ehrlich gesagt interessieren mich irgendwelche Serien überhaupt nicht . Und die Marvel Blockbuster laufen weiter über Sky

@dim

Eigentlich ist das mit den Streamingdienstleistern eine tolle Sache. Man kann sich zu jeder Zeit anschauen was man will, muss keine Werbung schauen, und auch die Produzenten bekommen ein wenig Kohle ab. Man kann auch keinen Film "verpassen", keine Schiefgegangene Aufnahme. Und eigentlich wundert es mich, dass die TV-Sender nicht selbst hinbekommen haben (aber wer knabbert an seinem eigenen Prudukt, um ein Neues Produkt anzubieten?).

Aber wenn es dutzende Streamingdienste gibt, ist wieder alles zersplittert. Dann gibt's Film X nur beim dem, Film Y bei einem anderen, und Serie Z beim Dritten, und schon muss man 50€, 100€ oder mehr ausgeben, oder alle paar Monate wechseln, also Anbierterhopping machen. Also werden sich viele Denken, warum? Dann schau ich eben wieder bei den "illegalen", gerade wenn es sich um einzelne Inhalte oder alte Filme / Serien handelt.

@dim. @Rudi. Ich habe vor einiger Zeit schon gesagt das diese ganzen Dienste sich irgendwann als eine Maschine zum Geld drucken herausstellen. Wenn jeder seinen eigenen Dienst eröffnet kann das für den Verbraucher verdammt teuer werden wenn er Wert auf gute Unterhaltung legt . Zudem kommt dazu das Mitte 2020 alle SD Programme über Satellit abgeschaltet werden und nur noch in HD gesendet wird . Wer dann die Privaten sehen möchte braucht dann wieder passende Hardware und darf für HD Empfang auch noch zusätzlich bezahlen , also 70 € im Jahr.  Ein paar Jahre später sind dann auch die Kabelkunden dran . 

 

Die Frage ist ja auch ob die Preise nicht in die Höhe gehen wenn es keine Alternativen mehr gibt. 

 

@Rudi @Wlanman
Ich bin auch schon soweit. Ich bestelle Netflix,Sky und DAZN nicht, weil ich schon Prime und Russian TV habe. 
Daselbe passiert aktuell auch mit den Games - von jedem Hersteller und jedem Publisher gibt es eigene Dienste. Ich habe Steam, Uplay, Epic, Origin, Bethesda, Battle.net, GOG, Hubmle, PS+,XBOX, Switch und Twitch. Und da kommen jeden Tag neue dazu. Wie soll man da Überblick behalten?

@dim

Eigentlich kann ich über Sky nicht klagen . Auf Sky Cinema gibt es immer aktuelle Blockbuster . Wenn man mal Lust auf alte Filme hat gibt es Sky Nostalgie und TNT Film hat eigentlich alles im Angebot . Dazu kommen aber noch viele andere Programmen. Die Möglichkeiten die Rudi beschrieben hat habe ich auch . Ich kann auf allen meinen Geräten einen Film starten und auf einem anderen zu Ende sehen , und das egal wo ich gerade bin. Ich kann sogar einen Film von vorne starten wenn ich mal zu spät umschalte. Mehr will ich gar nicht.

@Wlanman

Ich habe nie gesagt, dass Sky schlecht ist. Dort arbeitet mein ehemaliger Arbeitskollege und sie machen echt viele tolle Sachen. Das ist für mich einfach zu viel. Besonders da ich für das alles kaum Zeit habe.

@dim

Das habe ich auch damit nicht gemeint . Aber am Abend sehe ich mir gerne gute Filme an. Auch mal ein paar Klassiker . Vor ein paar Tagen gab es auf TNT Film die Filme mit James Dean. Nächste Woche gibt es die alten Filme von Alfred Hitchcock . Sowas strahlt sonst kein Sender mehr aus . ( Mein Favorit : Die Vögel )

@Wlanman
Ich hoffe nur, dass ich diese Zeiten auch erleben werde und werde einfach abends tolle Streifen anschauen können. Das hast Du Dir auch hart verdient und mir fehlen noch "einige" Jahre. Auf jeden Fall noch deutlich über zwanzig Jahre. 😉 Aber jetzt habe ich endlich genug Arbeitserfahrungerfahrung gesammelt, um mit einem Job anzufangen. Ein Beispiel von Postilon hier.

@dim

Das wirst du garantiert . Postillon lese ich jeden Tag und irgendwann wird es dir mal so ergehen

@Wlanman Da bin ich mir ganz sicher. Seitdem ich meinen Schwiegereltern das alles beigebracht habe, bekomme ich den Eindruck, dass sie ständig online und in WhatsApp sind. Ich werde ohne Pause mit den Meldungen bombardiert. Also da werde ich noch schlimmer... wenn mein Schwiegersohn mir beibringen wird, wie ich meinen TV mit Gedanke von meinem Hund steuern kann........

 

Gute Nacht, Wlanman!

Teilen:

Bitte Anmelden oder Registrieren