Community

Unsere Partnerseite...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

Unsere Partnerseite diy-heimwerken.de

14 Beiträge
4 Mitglieder
0 Reactions
2,391 Ansichten
Praktiker
(@praktiker)
Beiträge: 3711
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

Hallo Leute,

Unsere Partnerseite diy-heimwerken.de droht anscheinend "kaputt zugehen".

Die Admins haben wohl hingeschmissen und teilweise das Forum verlassen.

@Wlanman und ich haben versucht, die zu überreden, ihr Forum lockerer zu führen, so wie wir es hier machen. Nach meinem 1. Versuch, vor ca 1-2 Wochen schien es noch ein klein wenig gefruchtet zu haben und etwas wurde leicht geändert, aber heute kam dann die schlechte Nachricht, mit dem Ausstieg zweier "Gründungsmitglieder".

Was haltet ihr davon?

Ich persönlich glaube, aber hoffe auch, dass es bei uns nicht soweit kommt, schon weil hier alles viel demokratischer abläuft.

 

 
Geschrieben : 18/08/2018 23:36
Themen Schlagworte
(@wlanman)
Beiträge: 2674
Berühmtes Mitglied Admin
 

So wie ich es gelesen habe haben alle 3 Admins die Community verlassen und nur der Gründer ist noch aktiv. Wäre schade wenn sie Dicht machen, man konnte sich da einiges an Tipps holen. Aber das sollen die selbst regeln

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

 
Geschrieben : 18/08/2018 23:41
Praktiker
(@praktiker)
Beiträge: 3711
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

Ich meine, dass Dog noch geblieben ist und nur den Posten als Admin geschmissen hat.

Ob die anderen wieder zurück zum "grünen Forum" sind?

 

 
Geschrieben : 18/08/2018 23:50
(@holger_p)
Beiträge: 1196
Nobles Mitglied Admin
 

Das ist in der Tat schade, aber wie Wlamman sagt: Das müssen die selber regeln. Mehr als ein paar Tipps geben dürfen wir nicht.

 
Geschrieben : 19/08/2018 11:06
Dim
 Dim
(@dim)
Beiträge: 2423
Berühmtes Mitglied Admin
 

Ich wünsche denen auf jeden Fall, dass sie nicht aufgeben.

 
Geschrieben : 19/08/2018 11:14
(@wlanman)
Beiträge: 2674
Berühmtes Mitglied Admin
 

Hallo Wolfgang und willkommen in unserer noch kleinen Community. Finde ich gut das du dich nicht unterkriegen lässt. Ich finde auch, und ich glaube da spreche ich im Namen unserer gesamten Community. Teamwork ist alles. 

Also weiterhin auf gute zusammenarbeit und ich denke du wirst schon ein paar fähige Leute finden die dich unterstützen.

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

 
Geschrieben : 19/08/2018 19:29
Dim
 Dim
(@dim)
Beiträge: 2423
Berühmtes Mitglied Admin
 

Ganz genau, Wlanman.
@w-sich Hallo Wolfgang und herzlich Willkommen in unserer Community. Sag ruhig Bescheid, wenn wir Dich  irgendwie unterstützen können.

 
Geschrieben : 19/08/2018 19:56
(@wlanman)
Beiträge: 2674
Berühmtes Mitglied Admin
 

Würden wir ja gerne machen, aber ich glaube die haben für alles Provider, ich weiß nicht wie wir da helfen können. Aber wenn es in unserer Macht seht natürlich immer

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

 
Geschrieben : 19/08/2018 20:05
(@wlanman)
Beiträge: 2674
Berühmtes Mitglied Admin
 

Warum sollen wir nicht bleiben ? Wir haben schon ganz andere Sachen erlebt und sind trotzdem am Ball geblieben und das werden wir auch weiterhin tun

Die jetzt bei dir aussteigen, hier kann ich es ja sagen, hatten wohl nur Interesse an sich selbst und nicht am Forum

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

 
Geschrieben : 19/08/2018 20:32
Dim
 Dim
(@dim)
Beiträge: 2423
Berühmtes Mitglied Admin
 

Eine Supersache! Ich finde solche Lösungen wie eure oder unsere deutlich besser, weil wir neutral bleiben und zu keinem Händler oder Hersteller Bezug nehmen müssen. Es ist nur schwierig, am Anfang an die neuen Nutzer zu kommen. Aber das schaffen wir schon. Einen guten Anfang mit tollen Mitglieder haben wir schon. Und ich hoffe, dass alle neuen Mitglieder sich auch wohl füllen werden. 

 
Geschrieben : 19/08/2018 20:34
Dim
 Dim
(@dim)
Beiträge: 2423
Berühmtes Mitglied Admin
 

Aber ohne einen neuen Thread kann die Frage leicht untertauchen. Als Thread kann sie schneller gefunden und beantwortet werden. Die Planung ist ja sowieso immer nötig.
Das ist für Dich vielleicht mal ein Anfang:
https://www.schiffsmodell.net/index.php?/forums/topic/9760-welche-fernsteuerung/

 

 
Geschrieben : 19/08/2018 21:39
Praktiker
(@praktiker)
Beiträge: 3711
Berühmtes Mitglied Admin
Themenstarter
 

Hallo Wolfgang,

Auch von mir ein herzlich Willkommen. Schön, dass du hier bist.

Ich hab ja schon bei dir etwas von deinem Schiffsmodell gesehen. Finde ich wirklich Hammermäßig, auch die Detailtreue und feine Arbeit.

Zu deinem geplanten Vorhaben:

Willst du die Töne und Kommandos vorher auf Tonband aufnehmen, oder auf ein anderes Speichermedium?

Ob man die passenden Töne/Kommandos bei YouTube finden kann? Dann wird man die wohl alle sauber trennen müssen, um im richtigen Moment das richtige abzuspielen, was man vielleicht mit dem Servo machen könnte, der das entsprechende Modellteil steuert. Mikroschalter gibt's ja zu Hauf.

Ideen hätte ich für die Aktionen wohl einige, nur für die Technik/technische Umsetzung, müsste jemand anderes ran.

VG Praktiker 

 

 
Geschrieben : 19/08/2018 22:07
(@wlanman)
Beiträge: 2674
Berühmtes Mitglied Admin
 

Hallo W.Sch

Ich weiß nicht ob dir das weiterhilft, aber wir haben bei uns in Munster ein Panzermuseum. Die haben auch eine Modellbau-Gruppe mit eigenem Forum.

Gut, ein Schiff ist etwas anderes aber vielleicht können die dir in Bezug auf Geschütze weiterhelfen

Ich habe hier mal etwas für dich zusammen gestellt

Link zur Modellbauseite mit Forum

Und sowas bauen die

 

 

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

 
Geschrieben : 19/08/2018 22:21
Dim
 Dim
(@dim)
Beiträge: 2423
Berühmtes Mitglied Admin
 

Geil. Da fühle ich mich wieder wie ein Kind. Vor drei Wochen war ich in einem Museum in Koblenz  - oder genauer Wehrtechnische Studiensammlung Koblenz e.V. Sehr beeindruckend und sehr empfehlenswert. Auch für einen Technikbegeisterten eine Fundgrube. Ich hatte leider nur 1,5 Stunden dafür. Man kann hier locker ganzen Tag verbringen.

Und das geilste - vieles funktioniert sogar.

 

 
Geschrieben : 19/08/2018 22:51
Teilen: