Community

gespeicherte Passwö...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

gespeicherte Passwörter löschen

Rupi
 Rupi
(@rupi)
Edles Mitglied Mitglied

Hallo,

 

vor einigen Tagen verschenkte ich meinen ausgemusterten Rechner an eine gute Bekannte. Es  befindet sich darauf ein registriertes Windows 10 mit Edge Explorer. ich habe alle persönlichen Programme entfernt.

Nun kam mir jetzt der Gedanke das sicher noch irgendwo gespeicherte Passwörter ( evtl. abgelegt im Edge) vorhanden sein könnten. Können diese sicher entfernt werden? Der Explorer fragt ja immer bei bestimmten Seiten nach dem erforderlichen Passwort und bietet an dieses für den nächsten Gebrauch zu speichern und fügt dieses dann automatisch ein.

Bleibt gesund, freundliche Grüße: Rupi

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 25/06/2021 19:03
Holger_p
(@holger_p)
Hochberühmtes Mitglied Admin

Wirklich sicher ist nur die Methode, das Windows komplett neu zu installieren. Den Key zieht sich Windows dann von der alten installation. Denn ansonsten können immer Datenfragmente z.B. in der Registry bleiben.

Recht sicher (aber nicht 100%): Man richtet einen neuen Nutzer ein, gibt dem Admin-Rechte und löscht dann den alten Nutzer inkl. aller Profile. Damit dürfte nahezu alles weg sein.

AntwortZitat
Geschrieben : 25/06/2021 19:19
Praktiker geliked
Dim
 Dim
(@dim)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@holger_p Sogar das ist noch nicht ganz sicher. Man müsse die Platte mit den sicheren Methoden (z.B. mehrmals mit Nullen) überschreiben und erst dann Windows neu aufsetzen. Alternativ eine neue Festplatte einbauen, aber das ist schon ein Kostenpunkt.

AntwortZitat
Geschrieben : 25/06/2021 22:22
Holger_p
(@holger_p)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@dim Das ist teilweise richtig.

Richtig ist, die Platte müßte einmal komplet überschrieben werden. Aber mit en richtigen Tools, damit das Überschreiben auch bei SSDs greift.

Falsch ist das mehrfache Überschren. Die Zeiten, das man den ursprünglichen Altinhalt nach einmaligen Überschreiben noch rekonstruieren kann, die dürften 10 oder mehr in der Vergangenheit liegen. Die aktuellen größeren Platten haben teilweise überlappende Spuren und auch die normalen haben seit Jahren so schmale Spurem, dass dies nicht mehr geliengt. 

AntwortZitat
Geschrieben : 26/06/2021 15:22
Dim geliked
Rupi
 Rupi
(@rupi)
Edles Mitglied Mitglied

Da es sich bei der Person, der ich den Rechner übergeben habe um eine schon etwas ältere Dame handelt glaube ich nicht an den gezielten Datenklau. Ihre Kenntnisse beschränken sich gerade mal auf das Stöbern im Internet, ab und zu einen Brief schreiben und das angeschlossene Drucker/Fax/Scan Gerät zu benutzen. Für alle weiterführenden Aktionen werde ich der Ansprechpartner sein.

Natürlich wäre ein sauber aufgesetztes jungfräuliches Betriebssystem die richtige Lösung, aber obwohl Windows mit einer digitalen Lizenz aktiviert wurde habe ich keine Erfahrung mit einer Neuinstallation und scheue das Risiko.

Bei den hier geschilderten Umständen hoffe ich doch auf eine Möglichkeit die im Explorer abgespeicherten Passwörter löschen zu können. Hier sind sicher noch die Online Banking Daten und weitere benutzte Passwörter hinterlegt. Evtl. werden durch das Löschen und Neuinstallieren des Edge diese Daten gelöscht, dies wäre nun meine Frage an Euch.

Bleibt gesund, freundliche Grüße: Rupi

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 26/06/2021 17:08
Praktiker
(@praktiker)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@rupi, zu deinem Punkt, dass es sich um eine ältere Dame handelt, die von der Materie "wenig Ahnung" hat, meine ältere Schwester hat einen "Bekannten" "Fachmann", den sie alles mit dem Computer einstellen/einrichten lässt. Meine Warnung, dass der, egal ob vertraut oder nicht, alles mögliche anstellen könnte/kann, mit ihrem System, kümmert sie recht wenig. Ich bin ja schon froh, wenn sie bei Problemen mit ihrem Smartphone oder PC erst mal mich, oder ein anderes Familienmitglied (ein der Neffen, oder Nichten) fragt, aber sonst ist ihre (erste) Wahl wohl immer besagter "Bekannter".

Was ich damit sagen wollte, vielleicht bist du nicht immer der erste, den die ältere Dame bei Computersachen um Hilfe bittet und deshalb würde ich dir auch dringend empfehlen, alle wichtigen Daten möglichst sicher zu löschen. Du weisst ja, "VERTRAUEN IST GUT, KONTROLLE IST BESSER"!

 

Die Passwörter sind gespeichert, im Browser, unter Einstellungen/Grundeinstellungen/Passwörter, bei Chrome wäre das oben rechts, die senkrechten 3 Punkte und dann etwas weiter unten, die Einstellungen.

AntwortZitat
Geschrieben : 26/06/2021 19:25
Dim
 Dim
(@dim)
Hochberühmtes Mitglied Admin

@rupi Klar können die Browser-Passwörter gelöscht werden. Rest zum Thema hat Dir schon @Praktiker erklärt.

AntwortZitat
Geschrieben : 26/06/2021 20:13
Teilen: