Community

Die Technikfans fei...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alle löschen

Die Technikfans feiern das zweijährige Bestehen!!!  

   RSS

0

Wir gratulieren allen Technikfans zu unserem zweijährigen Bestehen!

die Technikfans Geburtstag 2020

Sorry, Leute – es passiert schon, dass im ganzen Stress etwas vergessen wird. Ich habe  leider unseren zweiten Geburtstag aus dem Blick verloren. Danke, Praktiker!

Auch wenn ein wenig später, trotzdem ein Grund zur Freude – unsere Community lebt weiter, bekommt tolle neue Nutzer, schöne Themen und Beiträge. Auch in diesen schwierigen Zeiten, wo keiner von uns  ohne Probleme auskommt und tapfer nach vorne kämpft, bleiben wir unserer Community treu.

Wir haben inzwischen 63 Foren, 633 Themen, 10587 Beiträge und das Wichtigste bleibt – wir haben die besten Community-Mitglieder der Welt.

Ihr seid die Besten und wir danke Euch für das Mitmachen, für die interessanten Themen und tolle Hilfe. Besonderen Dank für die Unterstützung, die hier jedem gegeben wird.

Wir freuen uns auf viele weitere schöne Jahre zusammen  und wünschen euch viel Spaß in unserer gemeinsamen Community! Bleibt gesund!

Euer Community Team

2 jahre die Technikafans social media

Auch von mir die besten Glückwünsche an alle Technikfans. Mögen noch viele gute Jahre folgen.

@dim

Von mir die besten Glückwünsche für die beste Technik-Community. Und die besten Foraner - kann man so sagen?

Ich lese die Beiträge gerne, auch wenn ich schon lange keine Platinen mehr ätze. Ja - ich habe früher alles selbstgebaut, was mir über den Weg lief. Ein Schaltplan in einer Zeitung hat mir ausgereicht, um nachgebaut zu werden. Heute schwächle ich ein wenig... 😉 😊 😎 

@Electrodummy Ich muss bestehen - ich bastle auch viel weniger als früher. Und beneide den @Praktiker, der immer wieder Ideen findet, etwas zu basteln. Wenn ich etwas bastle, dann eher digital: Websites, Photoshop-Montagen, Videos. Ist das Evolution oder etwas anderes? 😉

ich denke, zunehmendes Alter und langsam beginnende Evolution - das Ergebnis werden wir wohl nicht mehr sehen.

@dim, als "Land-Ei" mit nicht so viel Geld "auf der hohen Kante" muss man schon einfallsreich sein. Als @HaHoma damals seinen Erd-Bierkühler bauen wollte, hatte ich ihm ja auch schnell ein paar Ideen aufgemalt. Ich nenne mich ja nicht ohne Grund "Praktiker"😉😆.

Wenn du also mal eine Idee brauchst, z.B. für ein Hilfsmittel, einfach Bescheid geben.

@dim

Wir entwickeln uns weiter und ändern auch unsere Gewohnheiten. Und Du machst jetzt in digital.

Ich habe früher viel mit Rollfilm fotografiert. Jetzt fotografiere ich nur noch mit einer Systemkamera.

Wie gesagt - wir entwickeln uns alle weiter.

@Praktiker Danke! Mache ich auf jeden Fall.

@Electrodummy Das stimmt. Kannst Du Dich noch an die APS-Filme erinnern? Habe einige zu Hause (mindestens 50) und muss die noch digitalisieren lassen. Das wird sicherlich keine günstige Angelegenheit.

@dim APS kannte ich noch nicht, und habe mich deshalb kurz darüber informiert. War schon eine feine Sache. Es gibt Firmen, die digitalisieren die alten APS-Kassetten. Wohl auch Drogeriemärkte. Pro Bild ab 25 Cent.

@Electrodummy Jawohl. Keine günstige Sache. Ich habe schon mal bei DM versucht. Bearbeitungsgebühr pro Auftrag liegt bei 4 Euro. Das wäre halb so schlimm, aber sie wollen pro Auftrag nur einen Film einzeln haben und ich kann nicht wie bei den anderen Formaten alle Filme zusammen packen. Alleine durch diese Gebühr werde ich arm. Ich wollte noch ein Unternehmen finden, welches meinen Auftrag direkt bearbeiten kann - bis jetzt ohne Erfolg.

Themen Schlagworte
3 Antworten
0

Den Glückwünschen schließe ich mich gerne an. Die zwei Jahre vergingen wie "im Flug". Es waren zwei Jahre, in denen es bei mir im persänlichen Umfeld ganz und gar nicht gut lief. Dadurch fehlte mir oft die Zeit, die ich mir gerne genommen hätte. Andererseits war das Forum eine große Hilfe, um auf andere Gedanken zu kommen. Nun habe ich diese Kapitel in wenigen Tagen abgeschlossen und dann kommt Urlaub und (hoffentlich) wieder mehr Zeit für mich und meinen Hobbies.

auch ich schließe mich den Glückwünschen an und hoffe auf weitere rege Beteiligung hier

0

Man soll sich ja nicht selbst Beweihräuchern . Aber 2 Jahre ist schon ein Pappenstiel . Zumindest ist es vielfälltig hier und nicht wie Trumpie es uns weiss machen möchte ( sarkastisch gesehen) . Mano 2 Jahre bei dem Haufen und man kennt die Idioten noch nicht mal. Ausser das man den Trümmerlotten schreibt und fragt was und wo der Harken ist, fehler hin oder her. Ok so. Gegebenenfalls auch von Wlanman ? Er fehlt hier .

@madmax01 Ja. Er fehlt uns sehr.

0

Huch? Schon so lange her? Die Zeit vergeht... Glückwunsch auch von mir.

Teilen: