Community

Wir feiern unser 1 ...
 

[Angepinnt] Wir feiern unser 1 jähriges Jubiläum!!!  

  

0

die technikfans 1 jahr jubilaeum

HUUUURRRRAAAAA!!! Wir sind 1 Jahr alt!
Wir gratulieren alle Technikfans zu unserem ersten Jubiläum!

Das ist eine riesige Freude – unser Baby ist schon erwachsen! Nach den ersten Schritten stand es richtig schnell ganz fest. Wir haben inzwischen 62 Foren, 441 Themen, 6793 Beiträge und das Wichtigste – wir haben die besten Community-Mitglieder der Welt. Wir danken jedem von Euch für das Mitmachen und eure tolle Unterstützung. Innerhalb dieses Jahres wurde unsere Community um viele tolle Funktionen erweitert und jede dieser Funktionen wurde sehr gerne angenommen und genutzt. Egal, ob technische Themen,  Plauderecke, Retro-Ecke oder How-To - überall wurde gerne mitgeholfen und miteinander gequatscht. Und das wird auch weiter so gehen. 
Wir freuen uns auf viele weitere tolle Jahre und viel Spaß mit euch zusammen und wünschen euch viel Vergnügen in unserer gemeinsamen Community!

Schreibt, an was tolles ihr euch in diesem Jahr erinnert? Welche Fragen und Themen waren besonders interessant?

Und hier geht es zu dem Blog-Beitrag!

Themen Schlagworte
9 Answers
0

Es gab viele schöne Themen, sowohl in der Retro- als auch in der Plauderecke. Das Highlight war für mich aber das HowTo von HaHoma. Seinen Bierkühler hat er toll hinbekommen und auch alle Arbeitsabläufe super erklärt.

 

Ich hoffe auch das es so gut weiter geht wie bis jetzt und vielleicht kommen ja  noch neue Mitglieder hinzu die aktiv mitmachen ,oder ein paar alte Stammuser melden sich mal wieder zu Wort.

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

Ich hoffe auch, dass die neuen und alten Nutzer zu uns kommen. Wir haben zwar keine Möglichkeiten, sie zu locken, aber das wollen wir auch nicht. Wir haben dafür die anderen Qualitäten.

0

Eine spezielle Frage, oder ein spezielles Thema fällt mir auf die Schnelle nicht ein, was ich favorisieren würde. Jede Frage, jedes Thema hatte was für sich. Ich war froh, dass ich @Janinez zu uns locken konnte, mit meiner Krippe.

@Dim hat wie immer einen schnellen, super Job gemacht mit diesem Blogeintrag, dafür allerbesten Dank. Du bist der beste.👍😄

Wie schon geschrieben, sorgt @Wlanman dafür, dass hier keine vollkommene Stille einkehrt, weil er bei "starker Flaute" zumindest in die Plauderecke oder Retroecke etwas postet, was dann wieder für etwas Diskussion sorgt, auch dafür ein herzliches Dankeschön.👍😁

Abgesehen von "fehlenden Produkttests" und "Gewinnspielen" sehe ich uns auf jeden Fall mindestens ebenbürtig mit der alten CC, wenn nicht sogar noch besser.

Dass bei uns alle "gleichgestellt" sind macht unsere Community erst richtig gut. Auch dass wir kein Bewertungssystem haben, wie die alte CC ist von Vorteil (ich spreche aus Erfahrung😉🤣). Hier kann jeder seinen Senf dazugeben, zu allem und die Erinnerungen, die in der Retroecke wieder wachwerden sind natürlich auch willkommen. 

Mein bescheidener Beitrag war vor einem Jahr der Name dieser Community, auf dessen Akzeptanz ich etwas stolz bin. Direkt als damals Wlanman u/o Dim den Vorschlag gemacht hatten, mit der eigenen Community, war ich sofort dabei. Es kostete zwar viel Zeit, Arbeit, Geduld und Nerven, aber nach wenigen Wochen waren wir fertig. 

Ich hatte noch versucht aus der alten CC zu retten, was zu retten ist und vieles konnte ich noch retten, wie den Hammer-Beitrag mit den Matchboxautos, von (ich glaube) MammutBonsai. Seine Sammlung ist/war einfach krass geil.

Auch von mir nochmal VIELEN DANK an alle und macht bitte WEITER SO.👍👏🎂🍸🍾🍧🥂🍻💐🎁🎈🎉🌞

 

 

Bearbeitet vor 2 Monaten von Praktiker

Ich finde auch, dass wir die CC schon lange überholt haben. Alleine von der technischen Seite, wenn ich mir denke, dass wir in einem ganzen Jahr keinen einzigen Ausfall hatten. Auch viele Funktionen, die wir haben, waren dort gar nicht vorstellbar. Überlegt man, wie lange es gedauert hat, bis da etwas unternommen wurde. Weil CC von den anderen abhängig war und immer die Kohle im Spiel war. Und das hat sie auch ruiniert. Abgesehen von diesen Bemerkungen habe ich CC trotzdem sehr gemocht.

@Dim. Ich glaube das Conrad nur eine billige Werbeplattform haben wollte. . Voycer hätte alles mögliche einrichten können. Kostet aber extra. Ich glaube Conrad hat es auch nicht gepasst das wir Seiten verlinkt haben wo es die gleichen Teile billiger gab. 

 

Ehrlich gesagt kaufe ich bei Conrad auch nichts mehr. Der neue Onlineshop ist Sche...und die Preise wie in einer Apotheke. Und wenn ich mal auf Facebook nachlese ist der Service wohl grottenschlecht geworden

Zur alten CC muss man aber sagen, wenn es die nicht gegeben hätte, wären wir jetzt nicht hier,  weil wir uns nie getroffen hätten.

Conrad hätte uns die Leitung vielleicht überlassen sollen und ein gewisses Budget zur Verfügung stellen sollen. Nicht unbedingt für teure Produkttests und Gewinnspiele, aber für das Aufwerten der Community. 

Ich war schon lange nicht mehr im Conrad Online-Shop. Was ist wohl passiert, dass die so "abgestürzt" sind? Bei 1-2-do läuft es doch auch noch ganz gut und ich denke mal, schon länger als 4 Jahre, aber dazu weiss wohl @Janinez mehr. 

Wollten wir hier noch einen "Marktplatz" einrichten, um evtl privat Werkzeug zu tauschen, oder, wie auf dem Floh- und Trödelmarkt, zu verkaufen?

 

0

Ich habe noch ein Bild für Social Media gebastelt und werde gleich nach der Feier in Social Media einsetzen.

die technikfans 1 Jahr

Super Dim. Und ich habe noch einen Song für uns aus der Retro Ecke gefunden

0

Super hingekriegt, @Dim. Vielleicht kommen dann ja wieder paar neu hierhin. 

Und auch ich hab noch einen Song, allerdings kein Geburtstagslied. 

Und doch noch ein "Geburtstagsständchen" 

Ab Sekunde 30 wird's interessant.

 

Bearbeitet vor 2 Monaten von Praktiker

@Praktiker. Ich höre ja auch gerne Rock, aber den letzten Song finde ich echt grauenhaft. Das hat meiner Meinung nach mit gutem Rock nichts mehr zu tun. Was der erste Song zu dem Thema soll habe ich auch nicht begriffen. Sorry wenn ich so offen bin, die Videos wirken in meinen Augen zu unserem Geburtstag etwas strange , wogegen der Song der Beatles Kult ist.

 

Aber mal sehen was andere User sagen. Also nicht gleich löschen oder ändern sondern Meinungen abwarten. 

Der 1. Song, "I want more", ich will mehr von unserer Community. Der 2. Song, da wollte ich nur ein härteren Geburtstagssong, da ich ja Metalfan bin. 

Aber hier nochmal ein etwas leichterer Geburtstagssong:

 

Die Sisters of Mercy sind schon recht düster - ist nicht jedermanns Geschmack. Ich mochte das früher auch nicht, habs aber (als DJ) auf Partys gespielt. War halt damals so ähnlich "Atemlos" aktuell. Witzigerweise haben beide Titel zwei Gemeinsamkeiten:

1. Man mag es oder man haßt es

2. Beide Songs sind bei hoher Lautstärke unangenehm schrill. Frau Fischer ist da noch extremer, denn der Song hat nur wenige dB Dynamik.

@Praktiker. Wenn du auch Metalfan bist kann ich das letzte Lied noch verstehen. Für mich ist das nichts. Was willst du denn mehr von unserer Community. Läuft doch im Moment noch recht gut . Da sieht es auf unserer Partnerseite recht düster aus. Dieser Song passt eigentlich immer für eine gute Community, auch wenn ich ihn vielleicht schon mal gepostet habe

Holger, dass du die "Sisters of Mercy" kennst, finde ich gut.

Wlanman, das "mehr" war gemeint, wie eine "Zugabe" beim Konzert, also noch mehr, wie es bisher lief, weiter so, nicht aufhören....

Und auf der Partnerseite sieht es wirklich düster aus. Da ist in der Wüste noch mehr Leben.

Den Song hast du zwar schon ein paar mal gepostet, aber den kann man immer wieder mal gut hören.

Hoffentlich melden sich die anderen auch noch zu Wort.

Ob alle anderen ehemaligen nur noch bei 1-2-do sind? Die von der Partnerseite meines Wissens ja.

 

@Praktiker. Ich habe ja alte CC Stammuser auch schon 2 mal per Mail kontaktiert , wie MammutBonsai, Eichler71 und fire26Lars aber nie eine Antwort erhalten. 

Ich glaube, bis uns einer Hersteller für die Produkttests nicht entdeckt oder bis wir mit jemand kooperieren, wird es doch schwierig, die neuen Leute ins Boot zu holen. 

Aber andererseits @Dim haben sich damals, in der alten CC, nur so viele User registriert, weil die bei den Produkttests mitmachen wollten.

Also selbst wenn wir einen Hersteller finden würden, der uns seine Produkte für Tests zur Verfügung stellen würde, würden wir die selbe Gefahr laufen, viele "Eintagsfliegen" dazu zu gewinnen, die nach den Tests wieder verschwinden. Wollt ihr das wirklich? Also ich nicht. Dann lieber klein bleiben und keine neuen User dazugewinnen. Die jetzt aktiven haben immer mal wieder ein Problem, wobei wir helfen können und wenn mal wieder eine Flaute ist, dann haben wir immer noch unsere Plauder- und Retroecke.

Deshalb bin ich dafür, dass wir so weitermachen, wie bisher und wenn keine neuen, echten User dazukommen, dann eben nicht. Wenn dass das vorrangige Ziel gewesen wäre, einfach nur eine große Community zu werden, dann hätten wir das wohl anders angehen müssen und auch mehr Geld investieren müssen.

 

0

Ja, herzlichen Glückwunsch uns allen Technikfans.

Wenn es um den musikalischen Glückwunsch geht, dann bin ich konservativ. Ich bin zwar gar kein Strevie Fan, aber das Lied ist Kult:

 

Happy Birthday allen Technikfans.

0

Ich bin sicher kein Rock-Fan, obwohl ich gerne einige ältere Titel höre. Mit den Songs hier komme ich gut klar und finde sie stimmig - sogar Chroming Rose. Aber The Sisters of Mercy ist für mich auch irgendwie zu düster. Deswegen hier meine Vorschläge:

und das finde ich megageil:

 

 

Bearbeitet vor 2 Monaten 2 times von Dim

Die Minions hatte ich auch erst auf dem Schirm, aber ich dachte, dass finden die anderen zu kindisch. Dafür hier noch die Peanuts:

Wenn ich die Sisters of Mercy und chroming Rose wieder löschen soll, eben Bescheid geben. 

 

@Praktiker. Von mir aus nicht. Jeder hat halt seinen eigenen Geschmack. 

@Wlanman, normalerweise höre ich auch eher etwas andere Metalmusik, aber zumindest die SoM habe ich früher ganz gern gehört. Heute eher die, die du auch kennst und viele neue, wie z.B. Laune Cool, Nightwish, Within Temptation, Sabaton, Disturbed, Helloween, Powerwolf, Airborn usw

 

0

Also für mich war dieser Tag richtig gut - ich war stolz auf unser Jubiläum und habe das richtig gefeiert. Auch wenn in einem kleinen Kreis, hat es trotzdem viel Spaß gemacht, da diese Community mir das Gefühl gibt, immer dabei zu sein.
Ich bin stolz darauf, dass Ihr dabei seid!

DA schließe ich mich zu 100 % an ❤️ ❤️ 

Und ich auch🤩🤗👍👏

 

0

ihr habt hier eine schöne Erinnerungsseite eingerichtet. Daumen hoch.

zu 1-2-do , also ich bin da ca. seit 10 Jahren dabei und das Forum wurde einige Monate vorher ins Netz gestellt. Aber was cool ist, dort darf man auch über andere Firmen reden und auch vergleichen, oder auch Angebote posten.

Ich freu mich riesig, dass @Praktiker mich hierher gelotst hat, obwohl ich von Technik nicht viel verstehe.

Aber, irgendwie fühle ich mich hier wohl und hab auch schon das Eine oder Andere dazugelernt.

Danke für eure Arbeit und Mühe und mit der Zeit werden schon interessierte User dazustoßen

0

Hallo,

ich würde mich vom Typus eher als introvertiert bezeichnen. Dies hat mich aber nicht abgehalten im Forum ein wenig die Seele baumeln zu lassen. Was in anderen Foren eher ein Spiel mit dem Feuer ist. Aber die Reaktionen hier waren durchwegs wohltuend positiv. Als letztes Beispiel der harte Schlag mit meinem Kater oder kleine Einblicke in mein Berufsleben. Alles Sachen die man nicht so gerne öffentlich teilt. Hier kann man wirklich über alles Reden und findet immer ehrliche Zuhörer.

Dies ist mein Beitrag zu 1 Jahr Technik Fans und im Fazit mit weiter so zu bewerten.

Salve: Rupi

ich glaube das ist auch dem geschuldet, dass hier einfach noch menschlich miteinander umgegangen wird und man sich nicht hinter einem Pseudonym versteckt. Mit Praktiker hab ich auch regen PN Kontakt, über Themen die nichts mit Technik zu tun haben (eher in Dein Berufsfeld gehören Rupi - ich bin eine alte Kräuterhexe).

Hier wird höflich miteinander umgegangen und das ist sehr viel wert

Teilen:
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren