Community

Was macht ihr so um...
 

Was macht ihr so um euer Heim zu schützen ?  

  

0

Es ist heutzutage ja wirklich so ne Sache, auf der einen Seite will man sein Hab und Gut schützen aber auf der anderen Seite ist immer die Frage wie macht man es am Besten und was ist erlaubt.

Nehmen wir zB mal den Garten - es kommt ja schon vor, dass sich Unbekannte oder Unerwünschte Leute in fremde Gärten "verirren" und manch einer hatte sicher schon mal die Idee, zum Beispiel ein Nagelbrett oder Fußangeln und ähnliches auszulegen... -

Das ist natürlich (und aus gutem Grund) verboten, aber auch die Kamera im Garten kann zu Problemen führen - nämlich dann, wenn auch das Nachbargrundstück in deren Focus gerät.

Selbiges gilt auch für die meisten Video-Türsprechanlagen, welche schnell mal gegen Persönlichkeitsrechte und Datenschutz verstoßen.

Meist bleibt dem Privatmann nur, mechanische Schutzmöglichkeiten zu Installieren und auf diverse Alarmanlagen zu bauen. Zum Beispiel solche mit Glasbruchsensoren, Tür und Fensterkontakten und/oder Bewegungsmelder.  Dabei gibt es, von der günstigen 100€ Anlage vom Discounter bis zu welchen für tausende von Euros, alles mögliche zu kaufen.

Wie habt ihr vorgesorgt ?

Was findet ihr sinnvoll, was nicht?

 

 

4 Answers
1

Draußen sorgen 4 IR Farbkameras mit Bewegungserkennung und einem Festplattenrekorder für Sicherheit.

Natürlich so montiert das sie nur mein eigenes Grundstück erfassen.

Ansonsten rate ich jedem sich kostenlos vor Ort von der Polizei beraten zu lassen. Die haben Erfahrung und versuchen dir nicht irgendwas anzudrehen

Polizeiberatung

Damit kann man verhindern das man Sachen kauft die nicht helfen. Meistens lassen sich Türen und Fenster mit einem Zusatzriegel zuverlässig schützen. So habe ich das auch gemacht  

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!

1

Ich habe einen äußerst wachsamen Hund der niemanden unerlaubt Zutritt zum Grundstück/Haus gewährt. Gut erzogen, kein Beißer aber sehr zuverlässig. 

Außerdem unmittelbar in der Nachbarschaft eine ledige etwas ältere Anwohnerin die die meiste Zeit am Fenster sitzt und alles genau beobachtet. Als vor einiger Zeit ein fremdes Fahrzeug auf meiner Garagenauffahrt zu später Stunde längere Zeit stand hat diese so einen riesen Aufruhr veranstaltet das die Insassen- zwei zivile Polizisten- die ein Haus um die Ecke observierten schnell das weite suchten.

Also es geht auch ohne Elektronik.

Bearbeitet vor 11 Monaten von Rupi

Salve: Rupi

Toll!  👍 

Naja, meine 4 beinige Alarmanlage gibt es leider nicht mehr, und da ich hier keine direkten Nachbarn habe muss man eine achtsame Nachbarin halt durch Kameras ersetzen. 

Aber bei mir ist es auch nicht so einfach auf das Grundstück zu kommen, da es komplett mit einem 1,8 m hohen Sichtschutz- Zaun eingefasst ist. Das hatten wir gemacht, damit der Hund auf dem Grundstück frei laufen konnte 

0

Bei Eigenheim hat man mehr Spielraum dafür als in einer Mietwohnung. Da bleibt nur die Videoüberwachung und die Möglichkeit, die möglichen Einbruchstellen abzusichern. Eine Cam reicht öfters nicht aus. Man braucht ganze Menge Sensoren und das Ganze muss gut vernetzt und erreichbar sein. Und nicht vergessen - eine Kette ist so sicher wie das schwächste Glied.

0

Hab auch einige Kameras in und um das Haus sowie Bewegungsmelder die dann per Handy sowie Licht Alarm schlagen. Warum ich das alles hab, weiß ich eigentlich garnicht, viel zu holen gibt es ansich nicht - aber man ist halt auch bissel Freaky 😉

Habt ihr neben der Wuff-Wuff Sirene 😉 auch noch ne Außensirene ?

 

Man könnte mindestens die Kameras, Bewegungsmelder und Licht Alarm klauen.  🤣 

Hrhr - stimmt - wobei - das läuft über Hue und Devolo - die einen sind angeschraubt die anderen in den Deckenleuchten usw - also bis das demontiert ist, bin ich sicher wieder zuhause *g - wobei - evtl würden sie dann mal abgestaubt 😀

Nein, Aussensirene habe ich nicht. Naja, Die Kameras klauen ist den Dieben viel zu aufwendig und dauert zu lange. Da müssten sie ja eine Leiter anstellen und sie abschrauben. Die Stromversorgung liegt auch so hoch das man sie nicht so leicht kappen kann 

Teilen:
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren